Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Pressemitteilung 4initia GmbH

PNE Übernahmeangebot durch 4initia unterstützt

Berlin (iwr-pressedienst) - Beim im Januar abgeschlossenen freiwilligen Übernahmeangebot durch die Morgan Stanley Infrastructure Partners (MSIP) für Aktien der PNE AG übernahm das Berliner Ingenieurbüro 4initia GmbH die technische Due Diligence der deutschen Pipeline an Windparks und Windprojekten.

Im Ergebnis des Angebotes ist MSIP nunmehr mit insgesamt ca. 40 % der größte Einzelaktionär der PNE AG. 4initia hat bei der Prüfung sowohl die Genehmigungsfähigkeit wie auch die Werthaltigkeit der deutschen Projektpipeline des Cuxhavener Unternehmens bewertet.

Lars Deckert, Geschäftsführer der 4initia, führt dazu aus: „Die erfolgreiche Unterstützung von MSIP in diesem sehr herausfordernden Zeitfenster umgesetzt zu haben, ist für 4initia ein weiterer Beleg, dass das interdisziplinäre Team mit großer Erfahrung und know how im Markt positioniert ist. Ich möchte allen Beteiligten und natürlich den Verantwortlichen von MSIP für die sehr gute Zusammenarbeit danken.“

Die PNE-Gruppe ist international tätig und einer der erfahrensten Projektierer von Windparks an Land und auf See. Auf dieser erfolgreichen Basis entwickelt sich die Gruppe weiter zu einem „Clean Energy Solutions Provider“, einem Anbieter von Lösungen für saubere Energie.

Von der ersten Standorterkundung und der Durchführung der Genehmigungsverfahren, über die Finanzierung und die schlüsselfertige Errichtung bis hin zum Betrieb und dem Repowering nach Laufzeitende, umfasst das Leistungsspektrum, welches PNE anbietet, alle Phasen der Projektierung und des Betriebs von Windparks.


Über 4initia GmbH

Die 4initia GmbH (4initia) ist ein Ingenieur- und Beratungsunternehmen und fungiert als Asset Manager und Transaktionsberater. Darüber hinaus ist 4initia in den Bereichen technische und kommerzielle Due Diligence für internationale erneuerbare Energien Projekte sowie als Auftragsprojektentwickler in Deutschland tätig. Zum Kundenkreis gehören insbesondere Energieversorger, Projektentwickler, Bürgerenergiegesellschaften und Finanzinvestoren.


Berlin, den 17. Februar 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die 4initia GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
4initia GmbH
Lars Deckert, Geschäftsführer
E-Mail: deckert@4initia.de


4initia GmbH
Reinhardtstr. 29
10117 Berlin

Tel: +49 (0)30 27 87 807 - 0
Fax: +49 (0)30 27 87 807 - 50
E-Mail: info@4initia.de
Internet: https://www.4initia.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der 4initia GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »4initia GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von 4initia GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von 4initia GmbH

  1. PNE Übernahmeangebot durch 4initia unterstützt
  2. Partners Group wird neuer Mehrheitseigner bei der VSB Gruppe – 4initia unterstützt