Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung TOP seven GmbH & Co. KG

Neuartige Inspektion per Drohne – AUCTORITEC GmbH entscheidet sich für innovative Lösung von TOPseven

Auf der WindEnergy Hamburg 2022 wurde der unterzeichnete Vertrag von der AUCTORITEC GmbH an TOPseven übergeben (v.l. Jennifer von der Geest, Knud Rissel, Torsten Levensen, Katja Weißbach, Joachim Fröhlich)<br />
© TOP seven GmbH & Co. KG
Auf der WindEnergy Hamburg 2022 wurde der unterzeichnete Vertrag von der AUCTORITEC GmbH an TOPseven übergeben (v.l. Jennifer von der Geest, Knud Rissel, Torsten Levensen, Katja Weißbach, Joachim Fröhlich)
© TOP seven GmbH & Co. KG
Starnberg (iwr-pressedienst) - Die Inspektion von Rotorblättern mit Seilzugangstechnik oder Bühne ist gerade bei den wachsenden Dimensionen der modernen Windenergieanlagen ein Zeit- und personalaufwendiger und zunehmend kostenintensiver Akt.

Einen innovativen Fortschritt zu den herkömmlichen Inspektionsmethoden bringt nun der Einsatz von Drohnen. Ob zur Abnahme nach Inbetriebnahme, bei wiederkehrenden Prüfungen oder nach einer Reparatur. Die technologischen Entwicklungen von Drohnen sowie der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) machen es möglich, die Inspektionen von Windenergieanlagen zunehmend automatisiert und zugleich mit höchster Ergebnisqualität durchführen zu können.

Die AUCTORITEC GmbH hat ihr Portfolio um die drohnenbasierte Inspektion der Rotorblätter sowie die berührungslose Blitzschutzmessung erweitert. Dabei kommt die innovative Technologie der TOPseven aus Starnberg zum Einsatz. Mit einer auf KI basierenden Steuerungssoftware wird die exakte Flugroute berechnet, so dass die Drohne die WEA konstant im Nahbereich autonom abfliegen kann. Mit dem einzigartigen, patentierten Blitzschutz-Messverfahren, welches auf der nicht-invasiven Einspeisung eines elektromagnetischen Feldes in das Blitzschutzsystem basiert, lässt sich die Funktionsfähigkeit des Blitzschutzsystems schnell und effizient feststellen, Schadstellen und Unterbrechungen werden mit Hilfe eines 3D-Feldsensors exakt lokalisiert. Das bei der visuellen Inspektion und Blitzschutzmessung gewonnene, präzise Bild- und Datenmaterial wird in einer Cloud gespeichert und kann nach dem Drohnenflug in der Analysesoftware zu einem fundierten Inspektionsbericht weiterverarbeitet werden.

Durch die einfache und schnelle Umrüstung der Drohne kann die AUCTORITEC GmbH die visuelle Inspektion und die Blitzschutzmessung in nur einem Termin durchführen. Durch die autonom agierende Drohne sind die Inspektoren zudem in der Lage, das System in den Ablauf weiterer WEA-Inspektionen zu integrieren. Durch diese Kombination von Inspektionen (Z.B. WKP, DGUV V3, IB, BPW, Abnahmen zum Gewährleistungsende) wird dem Kunden in kurzer Zeit ein Gesamteindruck über den technischen Zustand seiner WEA gegeben und hierbei insgesamt die Stillstandszeit während der Inspektion und somit die Ertragsverluste reduziert.

Starten wird die AUCTORITEC GmbH nach einer kurzen Schulung durch ein TOPseven-Trainerteam im Frühjahr 2023 mit Windenergieanlagen im 5-6 MW-Bereich.


Über AUCTORITEC GmbH – Sachverstand mit Weitblick

Die Auctoritec GmbH ist ein unabhängiges Windenergie-Sachverständigenbüro mit Sitz in Schleswig-Holstein. Von der Inbetriebnahme der Anlage bis hin zum Weiterbetrieb nach Ablauf der Entwurfslebensdauer übernehmen wir alle anfallenden Abnahmen und Inspektionen. Die Erfahrungen unserer gut geschulten Mitarbeiter erstrecken sich über ein breites Band der unterschiedlichsten Windenergieanlagentypen. Mit dem zertifizierten Integrierten Management System (IMS) wird das Ziel verfolgt, qualitativ hochwertige Dienstleistungen unter Einhaltung aller relevanten Sicherheitsaspekte anbieten zu können.


Über TOP seven – making drones smarter.

TOPseven ist ein Software- und Technologie-Entwickler mit den Schwerpunkten Drohnentechnologie, Cloudcomputing und künstliche Intelligenz.
Mit einem internationalen Expertenteam entwickelt TOPseven KI-basierte Navigations- und Analysesoftware sowie spezielle Hardware in den Bereichen Sensorik und Drohnen. Für die Zukunft hat es sich TOPseven zur Aufgabe gemacht, auch schwer zugängliche Infrastrukturen jeder Art regelmäßig und vollständig inspizierbar zu machen, um Schadensentwicklungen frühzeitig zu erkennen, Schadensfolgen zu minimieren und die Lebensdauer zu erhöhen.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/top-seven/9260b_TOPseven-WindEnergy-2022-Hamburg-Auctoritec.jpg
BU: Auf der WindEnergy Hamburg 2022 wurde der unterzeichnete Vertrag von der AUCTORITEC GmbH an TOPseven übergeben (v.l. Jennifer von der Geest, Knud Rissel, Torsten Levensen, Katja Weißbach, Joachim Fröhlich)
© TOP seven GmbH & Co. KG


Starnberg, den 09. November 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die TOP seven GmbH & Co. KG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:

TOP seven GmbH & Co. KG
Katja Weißbach
Tel: +49 (0)151 11717129
E-Mail: katja.weissbach@TOPseven.com


TOP seven GmbH & Co. KG
Schiffbauerweg 1
82319 Starnberg

Internet: https://www.topseven.com


AUCTORITEC GmbH
Jennifer von der Geest
Teamassistenz
Tel: +49 4357 9977-201
E-Mail: geest@auctoritec.de

AUCTORITEC GmbH
Sachverständigenbüro
Windmühlenberg
24814 Sehestedt

Internet: https://www.auctoritec.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der TOP seven GmbH & Co. KG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »TOP seven GmbH & Co. KG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von TOP seven GmbH & Co. KG


Meist geklickte Pressemitteilungen von TOP seven GmbH & Co. KG

  1. SAB WindTeam GmbH nutzt innovatives TOPseven-System