Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung PNE AG

PNE AG investiert in KI-gestützte Technologie zur Wertsteigerung beim Betrieb von Windenergieanlagen

• Erfahrener Windkraft-Projektierer investiert in Spitzentechnologie zur Wertsteigerung von Anlagen

• PNE baut den Innovationsgrad seines Dienstleistungsportfolios als Clean Energy Solutions Provider weiter aus

Cuxhaven (iwr-pressedienst) - Die PNE AG gibt heute den Erwerb von 51 Prozent des britischen Digitalunternehmens Bitbloom Ltd bekannt. Nach umfangreichen Tests und Evaluierungen ist PNE überzeugt, die ideale Lösung für die Optimierung der technischen Kapazität des eigenen Windportfolios gefunden zu haben. PNE ist durch den Erwerb ebenfalls in der Lage, Eigentümern und Betreibern von Anlagen für Erneuerbare Energien ein erweitertes Angebot an digitalen und analytischen Dienstleistungen anzubieten.

Bitbloom ist ein renommierter Anbieter von Datenanalysesoftware sowie von Software und Dienstleistungen für den Bereich Überwachung mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz. Ihre transparenten, KI-gestützten Analyse- und Überwachungsprodukte ermöglichen die Optimierung des Anlagenbetriebs. Der heutigen Bekanntmachung geht eine bestehende Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Unternehmen voran. Die Produkte von Bitbloom Ltd unterstützen PNE dabei, optimale und innovative Dienstleistungen anzubieten und haben sich bei der Leistungs- und Ertragssteigerung des eigenen Windportfolios umfassend bewährt. PNE wird im Rahmen seiner Unternehmensstrategie Dienstleistungen auf der Grundlage der Bitbloom-Software einführen.

Durch die Übernahme kann Bitbloom seine Produktentwicklung beschleunigen, wobei der Schwerpunkt auf der Transparenz und Interpretierbarkeit der komplexen Prozesse in der Physik und der KI-gestützten Überwachung des Betriebs von Windkraftanlagen liegt. PNE wird diese Lösungen auf dem Markt anbieten und sein Dienstleistungsangebot basierend auf der Unternehmensstrategie Scale Up 2.0 erweitern.

Die offizielle Vertragsunterzeichnung fand am PNE-Standort in Hamburg statt. Markus Lesser, CEO der PNE AG, freut sich, die Software sowohl für die Leistungsoptimierung des Eigenportfolios als perspektivisch auch für den Ausbau des Geschäftsbereichs Services einsetzen zu können: “Mit Bitbloom haben wir ein sehr dynamisches Unternehmen gefunden, das uns optimal ergänzt. Gemeinsam werden wir PNE weiter voranbringen und zugleich dafür sorgen, die Performance von Windenergieanlagen insgesamt zu optimieren“.

Staffan Lindahl, einer der drei Gründer von Bitbloom, spiegelt diese Begeisterung wider: "Die Energiewende und die damit verbundene Skalierung des Betriebs erneuerbarer Energien bringt eine Reihe von Herausforderungen mit sich, von denen einige mit digitalen Systemen gelöst werden können. Die Technologie, die wir bei Bitbloom entwickeln, ist einzigartig auf dem Markt und wird bereits zur Wertsteigerung von Anlagen in Europa und darüber hinaus eingesetzt. Mit der Unterstützung und dem Netzwerk von PNE können wir unsere Bemühungen beschleunigen und unsere Reichweite ausweiten, und wir haben jetzt einen klaren Weg, um unsere Ziele zu verwirklichen.“

Der Beteiligung der PNE AG an dem britischen Softwaredienstleister Bitbloom Ltd geht eine mehrjährige Geschäftsbeziehung voraus: Neben anderen namhaften, internationalen Betreibern zählt auch die PNE AG zum Kundenstamm von Bitbloom. Seit der Gründung im Jahr 2019 unterstützt das Team seine Kunden dabei, die Leistung ihrer Anlagen softwaregestützt zu optimieren und die Erträge zu steigern.


Über Bitbloom Ltd

Die Bitbloom Ltd ermöglicht es Eigentümern und Betreibern von Windparks, den größtmöglichen Nutzen aus ihren Daten zu ziehen. Mit einem Angebot an firmeneigener Software und Dienstleistungen für Datenanalyse, wissenschaftliche Berechnungen und Anwendungsentwicklung fördert Bitbloom Innovationen in der Windbranche und trägt zur Optimierung des Betriebs von Windkraftanlagen bei. Die intelligenten und kosteneffizienten Tools und Dienstleistungen von Bitbloom ermöglichen eine tiefgreifende Datenanalyse – ohne Einheitsgrößen und Blackbox-Lösungen.


Über die PNE-Gruppe

Die international tätige PNE-Gruppe ist im SDAX gelistet und mit den Marken PNE und WKN einer der erfahrensten Projektierer von Windparks an Land und auf See. Auf dieser erfolgreichen Basis hat sie sich zu einem „Clean Energy Solutions Provider“, einem Anbieter von Lösungen für saubere Energie weiterentwickelt. Von der ersten Standorterkundung und der Durchführung der Genehmigungsverfahren, über die Finanzierung und die schlüsselfertige Errichtung bis zum Betrieb und dem Repowering umfasst das Leistungsspektrum alle Phasen der Projektierung und des Betriebs. Neben der Projektentwicklung gewinnt die Stromerzeugung mit eigenen Windparks zunehmend an Bedeutung. Darüber hinaus sind Photovoltaik, Speicherung und Dienstleistungen Teil des Angebotes. Die PNE beschäftigt sich dabei auch mit der Entwicklung von Power-to-X-Lösungen.


Cuxhaven, den 17. Juli 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die PNE AG wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

PNE AG
Alexander Lennemann
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49 (0)4721 – 718-453
Fax: +49 (0)4721 – 718-373
E-Mail: Alexander.Lennemann@pne-ag.com


PNE AG
Peter-Henlein-Straße 2-4
27472 Cuxhaven

Internet: https://www.pne-ag.com



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der PNE AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »PNE AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von PNE AG


Meist geklickte Pressemitteilungen von PNE AG

  1. PNE AG bei Windenergieausschreibungen an Land mit 91,5 MW erfolgreich
  2. PNE startet PPA-Ausschreibung für Industrieunternehmen in Deutschland
  3. PNE verkauft eigene Aktien und stärkt damit finanzielle Basis
  4. PNE AG verkauft ihre US-Sparte erfolgreich an Lotus Infrastructure Partners
  5. PNE verkauft 240 MW-Photovoltaik-Projekt in Südafrika

Über PNE AG

Die international tätige, börsennotierte PNE-Gruppe wird im SDAX sowie im TecDAX geführt. Seit über 25 Jahren am Markt ist sie einer der erfahrensten Projektierer von Windparks an Land und auf See. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Windkraft- und Photovoltaikprojekten weltweit sowie auf der Stromerzeugung mit eigenen Windparks. Das Spektrum umfasst alle Projektierungsphasen von der Standorterkundung und der Durchführung der Genehmigungsverfahren über die Finanzierung und die Errichtung bis zum Betrieb und dem Repowering.

Als Clean Energy Solutions Provider, einem Anbieter von Lösungen für saubere Energie, bietet die PNE-Gruppe darüber hinaus Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus von Windparks und Photovoltaikanlagen. Für Lösungen zur Veredelung von Strom über Power-to-X-Technologien ist die PNE-Gruppe ein gefragter Partner der Industrie.

Weitere Informationen zu PNE AG