Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung wiwi consult GmbH & Co. KG, EB - Sustainable Investment Management GmbH

Zwei von EB-SIM beratene Fonds investieren in deutsches Onshore Windpark-Repowering-Projekt von wiwi consult

• Bisher größte erfolgreich abgeschlossene Einzeltransaktion des nachhaltigen Asset Managers im Bereich erneuerbare Energien
• Gesamtleistung des sich im Bau befindenden Windparks in Gau-Bickelheim (Rheinland-Pfalz) wird bei rund 100 Megawatt liegen

Entstehender Windpark in Gau-Bickelheim, Rheinland-Pfalz<br />
© wiwi consult
Entstehender Windpark in Gau-Bickelheim, Rheinland-Pfalz
© wiwi consult
Kassel (iwr-pressedienst) - Zwei von der EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM) beratene Artikel 9-Fonds investieren in ein deutsches Windpark-Repowering-Projekt der wiwi consult GmbH & Co. KG. Das Mainzer Unternehmen fungiert dabei als Projektentwickler und Generalübernehmer zugleich. Für den nachhaltigen Vermögensverwalter EB-SIM ist das sich auf drei Bauphasen aufteilende Projekt in Gau-Bickelheim die bisher größte erfolgreich abgeschlossene Einzeltransaktion im Bereich erneuerbare Energien.

Die wiwi consult GmbH & Co. KG suchte beim Verkauf dieses Repowering-Projektes einen vertrauensvollen Asset Manager, der es Hand in Hand mit ihr umsetzt und zugleich ihr Engagement für nachhaltiges Wirtschaften und die Energiewende teilt. Nach einem umfassenden Evaluationsprozess fiel die Wahl auf die EB-SIM, die ausschließlich nachhaltige und wirkungsorientierte Fonds anbietet und managt.

„Wir freuen uns, künftig gemeinsam mit wiwi consult den etablierten Windstandort Gau-Bickelheim weiterzuentwickeln“, sagt Dr. Bernhard Graeber, Geschäftsführer und Head of Alternative Assets bei der EB-SIM. „Als EB-SIM streben wir für unsere Investoren sowohl eine ökologisch als auch eine ökonomisch positive Rendite an. Die Akquise dieses Windparks ergänzt die von uns gemanagten Portfolios perfekt, die wir durch das Bau- und Repowering-Projekt weiter diversifizieren konnten. Es wird die Produktion grüner Energie am Standort entscheidend erhöhen, wobei die Altanlagen und -materialien zum Teil direkt vor Ort weiterverwendet werden können.“

Die Gesamtleistung des entstehenden Windparks mit 18 Anlagen des Typs Enercon E-160 beträgt rund 100 Megawatt. Die ersten drei Anlagen werden voraussichtlich ab Oktober 2023 grünen Strom produzieren. In zwei weiteren Bauabschnitten werden die 15 weiteren Anlagen ab 2024 folgen. Für den dritten Bauabschnitt steht die BImSchG-Genehmigung derzeit noch aus. Es wird jedoch mit baldiger Genehmigung gerechnet, da wiwi consult für den zweiten Bauabschnitt die BImSchG-Genehmigung innerhalb von nur 76 Tagen nach Einreichung des Antrags erhalten hat.

„Wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Umsetzung des Projekts sowie über das Vertrauen, das uns EB-SIM mit der Investition in den von uns geplanten Windpark Gau-Bickelheim entgegenbringt“, sagt Michael Böhm, Geschäftsführer der wiwi consult und ergänzt: „Der Windpark Gau-Bickelheim stellt das bisher größte Projekt unserer nunmehr achtjährigen Firmengeschichte dar und unterstreicht die Leistungsfähigkeit und Effizienz unseres erfahrenen Projektentwicklungs-Teams.“


Über die EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM)

Die EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM) zählt zu den führenden Vermögensverwaltern für nachhaltige Investments. Das Unternehmen mit Sitz in Kassel ist eine Tochter der Evangelischen Bank (EB). Mehr als 30 Jahre war das wertebasierte Asset Management eines der Kerngeschäftsfelder der EB und wurde im Dezember 2018 als eigenständiges Geschäftsfeld in die EB-SIM ausgegründet. Die EB-SIM beschäftigt über 60 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen von mehr als 5,3 Milliarden Euro. Sie bietet institutionellen und über den Wholesale-Vertrieb privaten Kunden ausschließlich nachhaltige Anlagen in Aktien-, Anleihen- und Multi-Asset-Strategien sowie Private Debt und Real Assets. Ihre Anlagestrategien richtet sie konsequent an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) und den Klimazielen der Europäischen Union aus.

Seit Juni 2021 ist die EB-SIM auch Mitglied der Bundesinitiative Impact Investing (BII). Sie möchte durch den Aufbau des Impact-Investing-Ökosystems in Deutschland Voraussetzungen schaffen, dass zusätzliches Kapital zur Bewältigung sozialer und ökologischer Herausforderungen eingesetzt wird.

Mehr über die BII erfahren Sie hier: www.bundesinitiative-impact-investing.de

Weitere Informationen online unter www.Generation-ESG.de und www.eb-sim.de


Über die wiwi consult GmbH & Co. KG (wiwi)

wiwi consult ist Projektentwickler und Betreiber von nationalen und internationalen Wind- und Solarenergieprojekten mit Sitz in Mainz. 2016 gegründet, plant wiwi consult mit einem erfahrenen Führungsteam derzeit Wind- und Solarenergieprojekte im In- und Ausland mit einem Gesamtvolumen von ca. 2.000 Megawatt. Neben Projekten in Deutschland mit dem Kernmarkt Südwesten ist wiwi consult auch im europäischen Ausland und in Südamerika aktiv.

Mehr über wiwi consult: www.wiwiconsult.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wiwi-consult/d2795_wiwi-consult-frei-110923-2.jpg
BU: Entstehender Windpark in Gau-Bickelheim, Rheinland-Pfalz
© wiwi consult


Kassel, den 11. September 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wiwi consult GmbH & Co. KG bzw. EB - Sustainable Investment Management GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt wiwi consult:

wiwi consult GmbH & Co. KG
Moritz Schneider
Tel: +49(0)6131-49083-19
E-Mail: schneider@wiwiconsult.de

wiwi consult GmbH & Co. KG
Umbach 4
55116 Mainz

Internet: https://wiwiconsult.de


Pressekontakt EB-SIM:

SCRIPT Consult GmbH
Christiane Plach
Tel: +49 175 3661113
E-Mail: c.plach@script-consult.de

EB - Sustainable Investment Management GmbH
Ständeplatz 19
34117 Kassel

Internet: https://www.eb-sim.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wiwi consult GmbH & Co. KG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wiwi consult GmbH & Co. KG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen der Herausgeber


Meist geklickte Pressemitteilungen der Herausgeber

  1. wiwi consult startet mit dem Baubeginn von drei Projekten und einer gutgefüllten Pipeline ins 9. Firmenjahr