Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung wiwi consult GmbH & Co. KG

wiwi consult startet mit dem Baubeginn von drei Projekten und einer gutgefüllten Pipeline ins 9. Firmenjahr

• Baustart von zwei Wind- und einem Solarenergieprojekt in Rheinland-Pfalz
• Mehr als 140 MW Windenergie in laufenden BImSchG-Verfahren
• Planmäßige Einreichung von BImSchG -Anträgen für weitere rund 130 Megawatt Windenergie im neuen Jahr
• PV-Freiflächen-Pipeline auf mehr als 300 MW angewachsen
• Gesundes, planmäßiges Wachstum und stabil wachsende Projektpipeline im 9. Firmenjahr

Entstehender Windpark in Gau-Bickelheim, Rheinland-Pfalz<br />
© wiwi consult
Entstehender Windpark in Gau-Bickelheim, Rheinland-Pfalz
© wiwi consult
Mainz (iwr-pressedienst) - Der Mainzer Projektentwickler wiwi consult startet mit dem Baubeginn von gleich drei Projekten und einer gut gefüllten Pipeline in sein 9. Firmenjahr. Im Fokus stehen die startende Umsetzung von zwei Wind- und einem Solarenergieprojekt an drei Standorten in Rheinland-Pfalz sowie die Einreichung mehrerer Projekte ins BImSchG-Verfahren im Laufe des Kalenderjahres.

Der Ende 2023 in Betrieb genommene erste Bauabschnitt des Repowering-Projekts in Gau-Bickelheim wird in zwei weiteren Bauabschnitten um zunächst 13 Anlagen des Typs Enercon E-160 mit einem Volumen von rund 72 Megawatt erweitert. „Dank der Ende 2023 erteilten BImSchG-Genehmigung für den dritten Bauabschnitt können wir den zweiten und dritten Bauabschnitt in einem Stück realisieren. Auf die erneut zügige Genehmigung nach nur 126 Tagen Verfahrensdauer sind wir stolz und danken der Kreisverwaltung Alzey-Worms für die konstruktive Zusammenarbeit“, sagt Michael Böhm, Geschäftsführer von wiwi consult. Der Windpark Gau-Bickelheim ist das bisher größte Projekt der Firmengeschichte.

In Waldböckelheim im Landkreis Bad Kreuznach setzt wiwi consult das erste eigene Repowering-Solarenergieprojekt um. „Mit dem ersten eigenen PV-Projekt erreichen wir einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte – und das nur knapp 1 ½ Jahre nach dem Startschuss für den internen Aufbau eines schlagkräftigen PV-Teams“, zeigt sich Michael Böhm erfreut. Der bestehende Solarpark wird flächenmäßig vergrößert und nach Inbetriebnahme eine Gesamtleistung von rund 4 Megawatt aufweisen.

Das dritte Projekt mit Baustart am heutigen Tag entsteht in der Gemeinde Schauerberg in der Südwestpfalz. In Zukunft soll dort eine Windenergieanlage des Typs Nordex N149 mit einer Leistung von 5,7 Megawatt für sauberen, grünen Strom sorgen.

Neben der baulichen Umsetzung der genannten Projekte wird intensiv an zahlreichen Projekten in unterschiedlichen Planungsphasen gearbeitet. Allein in diesem Jahr werden Windenergieprojekte in einem Gesamtvolumen von 130 Megawatt neu ins BImSchG-Verfahren gebracht werden und somit die sich bereits aktuell in verschiedenen BImSchG-Verfahren befindlichen 140 MW ergänzen. „Die ambitionierte Pipeline unterstreicht die Leistungsfähigkeit und Effizienz unseres erfahrenen Projektentwicklungs-Teams und ist das Ergebnis der positiven Entwicklung der letzten Jahre“, unterstreicht Michael Böhm.

Mit der Umsetzung der Projekte erntet der Mainzer Projektentwickler die Früchte, die in den vergangenen 8 Jahren seit Unternehmensgründung gesät wurden. Aus anfangs fünf Partnern rund um den Energiewende-Pionier Matthias Willenbacher ist ein vollintegrierter Projektentwickler mit derzeit knapp 50 festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewachsen, der die komplette Wertschöpfungskette eines Wind- oder Solarenergieprojekts inhouse abbildet. Dabei setzt wiwi consult auf eine dynamische Mischung aus erfahrenen Führungskräften und motiviertem Nachwuchs und bietet an mittlerweile zwei Standorten in Mainz und Köln ein modernes, attraktives Arbeitsumfeld und höchste Flexibilität für seine aktuellen und zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Über wiwi consult GmbH & Co. KG

wiwi consult ist Projektentwickler und Betreiber von nationalen und internationalen Wind- und Solarenergieprojekten mit Sitz in Mainz. 2016 gegründet, plant wiwi consult mit einem erfahrenen Team derzeit Wind- und Solarenergieprojekte im In- und Ausland mit einem Gesamtvolumen von ca. 2.000 Megawatt. Neben Projekten in Deutschland mit dem Kernmarkt Südwesten ist wiwi consult auch im europäischen Ausland und in Südamerika aktiv.

Mehr über wiwi consult: www.wiwiconsult.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wiwi-consult/caae4_wiwi-DJI_0955-2.jpg
BU: Entstehender Windpark in Gau-Bickelheim, Rheinland-Pfalz
© wiwi consult


Mainz, den 15. Januar 2024


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an wiwi consult GmbH & Co. KG wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wiwi consult GmbH & Co. KG
Moritz Schneider
Tel: +49 (0)6131 49083-11
E-Mail: schneider@wiwiconsult.de


wiwi consult GmbH & Co. KG
Rheinstraße 43-45
55116 Mainz

Internet: http://www.wiwiconsult.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wiwi consult GmbH & Co. KG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wiwi consult GmbH & Co. KG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von wiwi consult GmbH & Co. KG


Meist geklickte Pressemitteilungen von wiwi consult GmbH & Co. KG

  1. wiwi consult eröffnet Niederlassung in Köln
  2. wiwi consult startet mit dem Baubeginn von drei Projekten und einer gutgefüllten Pipeline ins 9. Firmenjahr