Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Studie: Brennstoffzellen-PKW vor neuem Schub?

Frankfurt am Main - Laut einer aktuellen Frost & Sullivan Studie wird der weltweite Markt für Brennstoffzellen-Pkws durch Optimierung der Technologie sowie durch staatliche Anreize "stark vorangetrieben". Die Markteinführung von 20 Brennstoffzellenautos werde das Wachstum im globalen Markt für Brennstoffzellenfahrzeuge (FCEV) in den nächsten Jahren festigen, teilte das Beratungsunternehmen mit.

Der globlae PKW-Markt beläuft sich aktuell auf über 80 Millionen Neuwagen jährlich. Frost & Sullivan geht davon aus, dass der globale Markt für Brennstoffzellen-Autos bis 2030 auf ca. 583.360 Einheiten ansteigen wird. Asiatische OEMs werden den Markt dominieren, so ein Ergebnis der Studie.

© IWR, 2019

26.02.2018