Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Windenergie: Versicherer Gothaer erkennt drohnengestützte Blitzschutz-Messung an

© Top Seven GmbH &  Co. KG© Top Seven GmbH & Co. KG

Köln - Künstliche Intelligenz ermöglicht erstmals eine automatisierte Inspektion von Windkraftanlagen durch Drohnen. Das drohnengestützte Verfahren zur berührungslosen Blitzschutz-Messung bei Windenergieanlagen von Topseven ist als Prüfverfahren jetzt von der Gothaer Allgemeine Versicherung AG anerkannt worden.

Die patentgeschützte Technologie (EP 3 596 570 B1) für die Inspektion und die berührungslose Blitzschutz-Prüfung von On- und Offshore Windenergieanlagen führt die Funktionsfähigkeit einer Blitzschutz-Anlage schneller, günstiger und genauer durch, teilte Topseven mit.

„Unsere Drohne ist mit einem Sensor zur Feldmessung ausgestattet. Die so durchgeführte Messung kann die Funktionsfähigkeit einer Blitzschutz-Anlage mit Hilfe einer speziellen Messtechnik sowie mathematisch-algorithmischer Verarbeitung schneller, effizienter und genauer feststellen. Auch die Lokalisierung von möglichen Schadstellen ist mit dem TOPseven-Verfahren präzise möglich und für eine Reparatur auch im Nachhinein nachvollziehbar“, erläutert Knud Rissel, Geschäftsführer bei Topseven.

© IWR, 2022

09.06.2022