Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Börse KW 51/23: RENIXX stabil - Fuelcell mit Geschäftszahlen - Encavis investiert in Italien - Tesla zahlt Ausgleichsprämie für Umweltbonus

© IWR / BSB© IWR / BSBMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat nach dem vorangegangenen Kursfeuerwerk in der Vorweihnachtswoche den Seitwärtsgang eingelegt. Es sind keine nennenswerten Impulse erkennbar.

Das regenerative Börsenbarometer RENIXX World hat in der letzten Woche leicht um 1,2 Prozent auf einen Kurs von 1.169,86 Punkte zugelegt (Schlusskurs 22.12.2023). Auf Jahressicht steht der RENIXX damit bei einem Minus von 20,7 Prozent. Das bisherige Jahreshoch (Schlusskurs-Basis) wurde am 02.02.2023 mit 1.666 Punkten erreicht, das Jahrestief (Schlusskurs-Basis) markierte der RENIXX mit 955 Punkten am 10.11.2023.

Fuelcell Energy mit Q4 Zahlen
Fuelcell Energy hat die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2022/23 (Q4: Aug 22 - Okt 23) vorgelegt. Das Unternehmen hat die Verluste zwar reduziert, der Umsatz (22,5 Mio. USD) fällt aber niedriger aus als von den Analysten erwartet. Die Verluste wurden um 28 Prozent reduziert. Nachdem die Aktie nach Veröffentlichung der Quartalszahlen stark unter Druck steht, kann sie an den Folgetagen wieder deutlich zulegen. Am Ende der Woche steht die Aktie von Fuelcell mit einem Plus von 7,8 Prozent bei einem Kurs von 1,52 Euro.

Encavis investiert in Italien
Der Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG erwirbt das baureife Solarparkprojekt Pozzolo im Piemont (Norditalien) mit einer Leistung von 30 MW. Die jährliche Stromproduktion beläuft sich auf 42 Mio. kWh, die Inbetriebnahme ist für 2025 geplant. Die Encavis-Aktie gewinnt auf Wochensicht 3,1 Prozent auf 15,18 Euro.

Tesla zahlt Ausgleichsprämie – Umweltbonus
Nach der Ankündigung der Bundesregierung, den staatlichen Umweltbonus für Elektrofahrzeuge vor dem Hintergrund der Haushaltsschwierigkeiten bereits mit Ablauf 17. Dezember 2023 zu beenden, dürften etliche Autokäufer die Prämie nicht abrufen können.
Tesla reagiert kurzfristig und bietet Unterstützung an. Wie der US-Elektromobil-Konzern mitteilt, wird Tesla auch nach dem Auslaufen des Förderprogramms den Herstelleranteil in Höhe von 2.250 Euro für das Model 3 und das Model Y beibehalten. Auch andere Hersteller von E-Autos reagieren.
Die Tesla-Aktie gibt in der letzten Woche leicht um 1,4 Prozent auf einen Kurs von 229,60 Euro nach.

RENIXX zu Wochenbeginn im Plus
Beim Start in die letzte Handelswoche des Jahres 2023 notiert der RENIXX freundlich. Im frühen Handel zulegen können Fuelcell, Sunnova, EDP Renewables, Ormat und Ballard Power. Verluste verbuchen China Longyuan, Solaredge, Verbio, Bloom Energy und Encavis.


© IWR, 2023


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Fuelcell Energy nach Q4 Zahlen unter Druck - Aktie bricht ein



providata GmbH sucht Sachbearbeiter II Systembetreuung m/w/d
Erneuerbare Energien: globaler Aktienindex RENIXX - Renewable Energy Industrial Index

providata GmbH sucht Sachbearbeiter II Systembetreuung m/w/d
Original PM: MEC Group erwirbt die Mehrheit am Aufdachentwickler EnergieSun

27.12.2023

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen