Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung wpd AG

wpd vermeldet in Polen den Abschluss eines weiteren PPAs

Bremen (iwr-pressedienst) - wpd hat erstmalig auch in Polen ein offsite Corporate PPA mit physischer Lieferung abschließen können. Mit Orange Polska S.A., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des größten französischen Telekommunikationskonzerns Orange S.A., konnte ein renommiertes Unternehmen für die Abnahme des in den beiden Windpark-Projekten „Jarocin Wschod“ und „Krotoszyn“ erzeugten Grünstroms gewonnen werden.

Beide Windparks werden in der Woiwodschaft Wielkopolskie gebaut, der zweitgrößten Provinz des Landes im Zentrum Polens. Das Areal für den Windpark „Jarocin Wschod“ befindet sich etwa 11 km südöstlich der Stadt Jarocin. Der Windpark wird aus zwei Turbinen des Typs GE 2,5-120 mit einer Nabenhöhe von 120 m bestehen und eine installierte Leistung von fünf MW haben. Das zweite Projekt wird ca. 83 km südöstlich von Posen und fünf Kilometer nordwestlich der Stadt Krotoszyn realisiert. Hier werden vier Turbinen des Typs GE 2,5-120 mit 120 m Nabenhöhe und einer Leistung von 10 MW installiert.

Der Energieliefervertrag ist die erste Zusammenarbeit zwischen Orange und wpd. Beginnend ab dem Jahr 2021 werden die beiden wpd-Projekte über die Laufzeit von zehn Jahren insgesamt etwa 500 GWh Grünstrom an Orange Polska liefern.

„Es war wichtig für uns, im Zuge unserer Entwicklung zu einem grünen Unternehmen für das PPA einen erfahrenen Partner wie wpd an der Seite zu haben. In den vergangenen Jahren haben wir eine Reihe von Initiativen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und des CO2-Fußabdrucks umgesetzt. Abgesehen davon und um in erneuerbare Energien zu investieren, bauen wir das Glasfaser-Internetnetz von Orange aus, das bis zu fünfmal energieeffizienter ist als ältere Technologien“, sagt Piotr Jaworski, CTO von Orange Polska. „Diese Vereinbarung ist ein weiterer wichtiger Schritt für Orange Polska auf dem Weg zu einem grünen Telekommunikationsunternehmen“, fügt er hinzu.

„Ein toller Erfolg für unser Team in Polen“, so Andreas Chollet, Länderverantwortlicher bei wpd für Polen. „Die Partnerschaft mit Orange Polska S.A. als führendem Telekommunikationsunternehmen auf dem polnischen Markt unterstreicht den Stellenwert der Projekte für die Energiewende im Land und die Wertschätzung der Erfahrung von wpd als Anbieter von Corporate PPAs.“


Über wpd

Die wpd AG entwickelt und betreibt Windparks on- und offshore sowie Solarparks. Das in Bremen ansässige deutsche Unternehmen ist weltweit in 25 Ländern aktiv und hat Windenergieprojekte mit rund 2.270 Windenergieanlagen und einer Leistung von 4.720 MW realisiert. Die Projektpipeline umfasst insgesamt 11.300 MW Onshore, 7.400 MW Offshore und 1.150 MW Solarenergie.

www.wpd.de


Über Orange Polska

Orange Polska ist das führende Telekommunikationsunternehmen in Polen. Es verfügt über die größte Infrastruktur des Landes, die es dem Unternehmen ermöglicht, Dienste auf der Grundlage modernster Technologien anzubieten, darunter Gigabit-Glasfaser-Internet und 4G-LTE-Netz. Orange bietet 15,4 Millionen Kunden mobile Dienste und über 2,6 Millionen Kunden Breitband-Internet an. Sein Glasfasernetz erreicht 40% aller polnischen Haushalte. Orange Polska betreibt eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung und ist ein Anbieter von umfassenden IoT-, ICT- und Cyber-Sicherheitslösungen.

www.orange.pl


Bremen, den 29. Mai 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd AG
Christian Schnibbe
Leitung Marketing & PR
Tel: +49 (421) 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3 (Haus LUV)
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von wpd AG


Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd AG

  1. EDF Renewables, Enbridge und wpd beginnen mit dem Bau des Offshore-Windparks Fécamp
  2. Erfolge in einem spannenden Markt: wpd vermeldet Financial Close und Baufortschritte für fünf Projekte in Polen
  3. wpd verstärkt Fokus auf den taiwanischen Offshore-Windmarkt
  4. wpd unterzeichnet Lieferverträge für 350-MW-Projekt in Taiwan
  5. wpd schließt Liefervertrag für Windenergieanlagen im französischen Projekt Auzay ab

Über wpd AG

wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von Windparks an Land und auf See. Seit 1996 hat die Unternehmensgruppe 2.200 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 4.450 MW realisiert. Über 1.500 MW befinden sich aktuell im Eigenbestand. 2.200 Mitarbeiter engagieren sich für den Ausbau der Windenergie in 21 Ländern. So plant wpd national und international Vorhaben in den Größenordnungen von 8.725 MW onshore und 7.250 MW offshore.

Seit Jahren erhält wpd das erstklassige Rating A durch die Agentur Euler Hermes (Allianz Gruppe). Diese externe Bewertung der Bonität verdeutlicht neben der positiven Status-Quo-Analyse auch die sehr guten Zukunfts-Perspektiven des Unternehmens.

wpd hat die Windindustrie seit ihren Anfängen maßgeblich mitgeprägt. Der Grundstein des Unternehmens wurde vor über zwei Jahrzehnten in Bremen gelegt. Bis heute befindet sich die Firmenzentrale in der Hansestadt. Aus einem einstigen Zwei-Mann-Betrieb ist ein solides mittelständisches Unternehmen gewachsen.

Weitere Informationen zu wpd AG