Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung TOP seven GmbH & Co. KG

TOPseven erhält US-Patent für automatisierte visuelle Inspektion und berührungslose Blitzschutzmessung mit Drohnen

© TOP seven GmbH & Co. KG
© TOP seven GmbH & Co. KG
Starnberg (iwr-pressedienst) - TOPseven setzt autonom fliegende Drohnen zur Inspektion von Infrastrukturen ein. Die Technologie erlaubt als einzige weltweit den dazu erforderlichen autonomen Drohnenflug im Nahbereich. Nur diese Lösung ermöglicht eine lückenlose Untersuchung selbst größerer Infrastrukturen bis zur Auflösung eines menschlichen Haares.

Die Technologie konnte nun durch ein weiteres Patent geschützt werden: Das ‘United States Patent and Trademark Office’ erteilt TOPseven das US-Patent „Method of determining a path along an object, system and method for automatically inspecting an object”.

Das Patent schützt die Berechnung der Flugrouten für den autonomen Abflug von Objekten als Basis für die automatisierte visuelle Inspektion von Windenergieanlagen oder anderen Infrastrukturen. Zusätzlich wurde durch dieses Patent das einzigartige Verfahren zur berührungslosen Blitzschutzmessung mit Drohnen gesichert.


Details des durch das US-Patent geschützten Ablaufs der visuellen Inspektion und berührungslosen Blitzschutzmessung:

1. Optische Vermessung der Windenergieanlage durch einen kurzen Referenzierungsflug
=> siehe TOPseven Patent DE 10 2020 210 618 „Verfahren zur optischen Erfassung von Referenzdaten eines Objektes“

2. Berechnung und Erzeugung von Flugrouten entlang eines Objektes

3. Automatisierter Abflug mit Drohnen für die visuelle Inspektion und Blitzschutzmessung
=> siehe TOPseven Patent EP 3 596 570 „Verfahren zum Bestimmen eines Pfades entlang eines Objektes, System und Verfahren zum automatischen Inspizieren eines Objekts“

Damit konnte TOPseven sich die exklusive Technologie für die automatisierte und hoch präzise Inspektion von Windenergieanlagen inklusive der berührungslosen Blitzschutzmessung auch für den US-Markt sichern.

Weitere Informationen zu TOPseven: www.TOPseven.com


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/top-seven/72c9b_topseven-us-patent-2.jpg
© TOP seven GmbH & Co. KG


Starnberg, den 07. Juli 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die TOP seven GmbH & Co. KG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

TOP seven GmbH & Co. KG
Jessica Lenz
Head of Marketing & Communications
Tel: +49 (0)151 11717131
E-Mail: jessica.lenz@topseven.com


TOP seven GmbH & Co. KG
Schiffbauerweg 1
82319 Starnberg

Internet: https://www.topseven.com



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der TOP seven GmbH & Co. KG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »TOP seven GmbH & Co. KG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von TOP seven GmbH & Co. KG


Meist geklickte Pressemitteilungen von TOP seven GmbH & Co. KG

  1. TOPseven erhält US-Patent für automatisierte visuelle Inspektion und berührungslose Blitzschutzmessung mit Drohnen
  2. Wirtschaftsministerium fördert TOPseven mit 4,8 Millionen Euro für KI-Projekt
  3. energy consult Prüfgesellschaft setzt auf die innovative Lösung von TOPseven
  4. TOPseven Verfahren zur optischen Erfassung von Referenzdaten bei Windenergieanlagen erhält deutsches Patent
  5. Gothaer erkennt drohnengestützte Blitzschutz-Messung bei Windenergieanlagen von TOPseven an