Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Offshore-Windpark Arcadis Ost: Parkwind und Bladt unterzeichnen Vertrag für Umspannwerk

© Parkwind / Bladt © Parkwind / Bladt

Leuven, Belgien - Der belgische Offshore-Windparkbetreiber Parkwind und das dänische Stahlbauunternehmen Bladt Industries haben eine Vereinbarung über die Konstruktion, Fertigung und Installation der parkeigenen Umspannplattform des Offshore-Windparks Arcadis Ost 1 in der deutschen Ostsee unterzeichnet.

Die Plattform wird gemeinsam mit dem zuständigen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz für die Anbindung der Offshore-Windparks in der deutschen Ostsee, entwickelt und betrieben. Bladt Industries wird das komplette Umspannwerk für Parkwind liefern, mit den beiden dänischen Unternehmen Semco Maritime und ISC Engineering als Schlüsselpartnern. Semco Maritime wird für den Entwurf und die Implementierung der gesamten elektrischen Systeme verantwortlich sein, während die strukturelle Konstruktion von ISC Engineering geliefert wird.

An dem Standort des 19 km nordöstlich der Insel Rügen geplanten Offshore-Windparks soll voraussichtlich 2022 mit den Offshore-Installationsarbeiten begonnen werden.

© IWR, 2020

05.05.2020