Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Publikation: Vierte Auflage des Leitfadens Bürgerwindpark vorgestellt

© Birresborn© Birresborn

Husum – „Der Leitfaden Bürgerwindpark - Mehr Wertschöpfung für die Region“ liegt nach kompletter Neuüberarbeitung und Anpassung an das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2017 jetzt in der vierten Auflage vor. Ausgearbeitet wurde der Leitfaden von der ARGE Netz GmbH & Co. KG, der ee-Nord GmbH & Co. KG, dem Ingenieurbüro Holst GmbH & Co. KG sowie der WEB Andresen GmbH zusammen mit Holger Arntzen, dem Projektmanager der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien - EE.SH.

„Die Vorteile für Gemeinden, auf deren Gebiet Windparks errichtet werden, sind besonders deutlich, wenn viele Einwohner finanziell an den Windparks beteiligt sind. Dann bleibt der Gewinn in der Region“, erklärte Holger Arntzen bei der Präsentation des Leitfadens. Es sei wichtig, von Anfang an alle Akteure zu informieren, vom Landbesitzer über Gemeinderatsmitglieder bis zu allen Nachbarn, ergänzt Ralf Hendricks von WEB Andresen und rät, für die erste Planungsphase eine Interessensgemeinschaft zu gründen. „Weitere Schritte, die im Leitfaden beschrieben werden, sind die Wahl der Gesellschaftsform, Umweltprüfungen, Finanzierungsmodelle und die Wirtschaftlichkeitsberechnung“, so Florian Steinmetz vom Ingenieurbüro Holst.

Der Leitfaden Bürgerwindpark steht auf der Webseite der EE.SH zum Download zur Verfügung.

© IWR, 2019

24.09.2019