Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

nordex line production 09 1280 256

Logo juwi AG

juwi AG


Energie-Allee 1
55286 Wörrstadt
Ansprechpartner Christian Hinsch
Telefon 06732-9657-0
Telefax 06732-9657-7001
Internet www.juwi.de
E-Mail Anfrage senden

 



Firmenprofil

juwi zählt zu den führenden Spezialisten für erneuerbare Energien mit starker regionaler Präsenz und bietet die komplette Projektentwicklung sowie weitere Dienstleistungen rund um den Bau und die Betriebsführung erneuerbarer Energieanlagen an. Zu den Geschäftsfeldern der juwi-Gruppe zählen vor allem Projekte mit Wind- und Solarenergie.

Gegründet wurde juwi 1996 in Rheinland-Pfalz und hat heute seinen Firmensitz in Wörrstadt bei Mainz. Seit Ende 2014 ist zudem die Mannheimer MVV Energie AG Partner und Miteigentümer der juwi-Gruppe. Die juwi-Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.000 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten mit Projekten und Niederlassungen präsent. Unser Antrieb: Mit Leidenschaft erneuerbare Energien wirtschaftlich und zuverlässig gemeinsam durchsetzen.

Bislang hat juwi im Windbereich rund 840 Windenergie-Anlagen mit einer Leistung von knapp 1.800 Megawatt an über 100 Standorten realisiert; im Solarsegment sind es mehr als 1.500 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 1.400 Megawatt. Diese Energieanlagen erzeugen zusammen pro Jahr rund sechs Milliarden Kilowattstunden Strom; das entspricht in Deutschland dem Jahresbedarf von mehr als 1,5 Millionen Haushalten. Für die Realisierung der Energieprojekte hat juwi in den vergangenen 18 Jahren insgesamt ein Investitionsvolumen von über sechs Milliarden Euro initiiert.


Geschäftsfelder

Windenergie, Solarenergie (Photovoltaik), Off-Grid Power Supply, Operations & Maintenance

Zielgruppen:
Kommunen, Unternehmen, Landwirte, Privatkunden, Investoren, Anlagenbesitzer


Produkte/Dienstleistungen

  • Akquise, Planung, Projektierung, Finanzierung und Betriebsführung von regenerativen Energieanlagen im In- und Ausland
  • Referenzen: u.a. Energielandschaft Morbach (Hunsrück), mit 14 Windturbinen vom Typ Vestas V80/2,0 MW, über 1.000 Kilowatt großen Photovoltaik-Anlagen und einer Biogasanlage (500 kW)
  • Holzpelletsfabrik in Morbach
  • 50-MW-Windpark in Costa Rica
  • 60-MW-Windpark in Nebraska (USA)
  • 14-MW-Windpark in der Bretagne (Frankreich)
  • 24-MW-Windpark am Hartenfelser Kopf im Westerwald
  • Bau der bundesweit größten PV-Anlagen bei Leipzig (Waldpolenz, 52 MW) und Cottbus (Lieberose, 71 MW)
  • Große PV-Anlagen auf Stadiondächern: 1.000 Kilowatt in Verona und 850 Kilowatt in Mainz
  • mehrere Freiflächen-PV-Anlagen im Megawatt-Bereich auf ehemaligen Deponien und Konversionsflächen
  • Biogasanlagen (je 500 kW) in Rheinland-Pfalz
  • Energiekabine zur Wärmeversorgung auf Basis von Solar- und Bioenergie
  • Neubau einer Firmenzentrale in Wörrstadt; das Gebäude gilt als eines der weltweit energieeffizientesten Bürogebäude
  • Solare Carports als Baustein der solaren Elektromobilität


Anzeige: Für den Inhalt des Firmenprofils ist allein »juwi AG« verantwortlich!

Jobs bei juwi AG

Position / Art Dienstort
Praktikant (m/w) Projektentwicklung Wörrstadt


juwi AG-Pressemitteilungen via IWR-Pressedienst

22.10.2018 Bundesweit erfolgreich: juwi gewinnt Zuschläge für Windenergie-Projekte in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und im Saarland
12.09.2018 Für jeden Windparkbetreiber das passende Konzept: MVV, juwi und Windwärts bündeln ihr Know-how und bieten Lösungen für die Zeit nach der EEG-Förderung
28.08.2018 Hohe Datenqualität sichert hohe Verfügbarkeit
18.05.2018 Michael Class weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der juwi AG
21.02.2018 juwi gewinnt acht Zuschläge bei Ausschreibungen für Wind- und Solarenergieprojekte

Weitere Pressemitteilungen - zur juwi-Pressemappe