Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

nordex line production 09 1280 256

Deutsche Windtechnik AG » Tausch von Großkomponenten
Logo Deutsche Windtechnik AG

Tausch von Großkomponenten


Tausch von Großkomponenten

Bei Störungen im Anlagenbetrieb, die eine Instandsetzung oder eine Reparatur nötig machen, reagiert die Deutsche Windtechnik sofort: Die Überwachung der Anlagendaten, in- und externe Strukturen sowie das Ersatzteilmanagement ermöglichen den Tausch von Großkomponenten wie zum Beispiel Azimutgetriebe, Getriebe, Generatoren, Hauptlager, Pitchzylinder, Rotorblatt oder Transformator in kurzer Zeit. Und das on- sowie offshore. Im Rahmen des Vollwartungskonzeptes werden alle Schäden unabhängig von der Ursache beseitigt.


Weitere Produkte und Dienstleistungen von Deutsche Windtechnik AG

Über Deutsche Windtechnik AG

Logo Deutsche Windtechnik AG

Die Deutsche Windtechnik AG mit Hauptsitz in Bremen bietet in Europa und den USA das komplette Paket für die technische Instandhaltung von Windenergieanlagen aus einer Hand an.

Das Unternehmen arbeitet sowohl onshore als auch offshore. Über 3.000 Windenergieanlagen werden europaweit von über 1.000 Mitarbeitern im Rahmen von festen Wartungsverträgen betreut (Basiswartung und Vollwartung). Der Fokus der Anlagentechnik liegt auf Maschinen der Hersteller Vestas/NEG Micon, Siemens/AN Bonus, Nordex, Senvion, Fuhrländer, Gamesa und Enercon.

Sicherheit, Arbeitsschutz sowie Umweltschutz stehen bei der Deutschen Windtechnik an oberster Stelle, deshalb sind alle Leistungen nach ISO 9001:2015, BS OHSAS 18001:2007, ISO 14001:2015 zertifiziert.

Weitere Informationen zu Deutsche Windtechnik AG

Anzeige: Für den Inhalt der Produktbeschreibung und des Firmenprofils ist allein »Deutsche Windtechnik AG« verantwortlich!