Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Siemens Gamesa wieder auf Wachstumskurs

© Siemens Gamesa Renewable Energy© Siemens Gamesa Renewable EnergyZamudio - Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa hat positive Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Die im globalen Index RENIXX-World gelistete Aktie klettert im heutigen Handel um über 13 Prozent.

Siemens Gamesa hat im Geschäftsjahr 2017/18 (Oktober - September) seine Ziele erreicht. Nach einem Fehlbetrag im Vorjahr steht unter dem Strich wieder ein Gewinn.

Starkes viertes Quartal - Jahresgewinn netto 70 Mio. Euro
Siemens Gamesa hat den Umsatz im vierten Quartal dank einer Erholung im Onshore-Sektor und einer hohen Abwicklungsquote von Offshore-Projekten um 12 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro gesteigert. Der operative Gewinn (Ebit) klettert auf 215 Mio. Euro, die Ebit-Marge liegt bei 8,2%. Netto konnte Siemens Gamesa das vierte Quartal mit einem Gewinn in Höhe von 25 Mio. Euro abschließen.

Im gesamten Geschäftsjahr 2017/18 verdiente Siemens Gamesa trotz hoher Restrukturierungskosten noch insgesamt netto 70 Mio. Euro. Das Unternehmen erhöhte die Netto-Cash-Position zum 30. September 2018 gleichzeitig auf 615 Mio. Euro. Im neuen Geschäftsjahr soll sich der positive Trend fortsetzen. Geplant ist ein Anstieg der Umsätze von jetzt 9,1 Mrd. auf 10 bis 11 Mrd. Euro. Siemens Gamesa peilt für das neue Geschäftsjahr eine bereinigte Ebit-Marge in Höhe von 7 bis 8,5 Prozent an.

Siemens Gamesa Aktie an RENIXX-Spitze
Die Investoren honorieren die offensichtliche Trendwende bei Siemens Gamesa. Die im weltweiten Aktienindex RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) gelistete Siemens Gamesa Aktie führt die RENIXX-Gewinnerliste mit einem Zuwachs von über 13 Prozent auf über 11 Euro an. Im Sog der Siemens Gamesa Zahlen steigt der gesamte Windenergiesektor. Die Papiere von Vestas verteuern sich um 5,8 Prozent (57,08 Euro) und Nordex-Aktien verteuern sich um 2,5 Prozent auf 8,71 Euro.

© IWR, 2018


Weitere Meldungen aus der Windbranche
Offshore-Windpark Arkona: Alle Turbinen in Rekordzeit aufgebaut
Taiwan: Siemens Gamesa winkt Mega-Offshore-Auftrag
Personalie: Siemens Gamesa stellt Management neu auf
Deutsche Windtechnik kooperiert mit MEAG in Schweden und unterzeichnet Full-Service-Vertrag für 6x Siemens SWT 101-2,3
Windenergie bei Windwärts Energie GmbH
Neuer Job: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) Ingenieurwissenschaften als Doktorand (w/m) oder Postdoc (w/m)
Insolvenzrecht in der Versorgungswirtschaft
Pressemappe und Pressemitteilungen von Nordex SE
Windenergie und Firmen auf www.windbranche.de

06.11.2018

 




Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen