Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Offshore-Windpark „EnBW Hohe See” komplett errichtet

© EnBW Energie Baden-Württemberg AG© EnBW Energie Baden-Württemberg AGKarlsruhe - Der Energieversorger EnBW hat die Errichtung der 71 Windkraftanlagen für den Offshore Windpark "EnBW Hohe See" abgeschlossen. Gleichzeitig schreitet die Inbetriebnahme der Windkraftanlagen in der Nordsee voran.

Die Offshore Windparks EnBW Hohe See und Albatros sind derzeit die größten im Bau befindlichen Offshore-Projekte in Deutschland. Bis Jahresende 2019 sollen beide Windparks vollständig in Betrieb gehen.

EnBW Hohe See und Albatros mit zusammen über 600 MW Windenergie-Leistung
Im Offshore Windpark "EnBW Hohe See" sind seit gestern (12.08.2019) alle 71 Windkraftanlagen vom Typ Siemens SWT-7.0-154 mit je 7 MW Leistung errichtet. Als nächstes werden die Installationsschiffe „Blue Tern“ und „Brave Tern“ auf den Weg in den benachbarten Windpark „Albatros“ weitere 16 Anlagen fertig stellen. Die beiden benachbarten Offshore-Windparks liegen nordwestlich von Helgoland. Parallel dazu geht die Inbetriebnahme der Offshore-Turbinen von "EnBW Hohe See" weiter, denn bis Jahresende soll die 609 MW Gesamtleistung an das Stromnetz angeschlossen sein. Der Offshore Windpark "EnBW Hohe See" kommt auf eine Windkraftleistung von 497 MW, der Offshore Windpark Albatros erreicht insgesamt 112 MW.

EnBW Atomkraftwerk Philippsburg 2 geht 2019 vom Netz - Offshore Windparks in der Nordsee nehmen Stromproduktion auf
Wenn Ende des Jahres 2019 das EnBW-Atomkraftwerk Philippsburg 2 mit einer Leistung von 1468 MW endgültig vom Netz geht, dann gehen nach den Planungen zeitgleich die Offshore Windparks "EnBW Hohe See" und Albatros mit einer Gesamtleistung von 609 MW ans Netz. In der Ostsee betreibt EnBW bereits die beiden Offshore Windparks Baltic 1 (48,3 MW) und Baltic 2 (288 MW). Von den ehemals fünf EnBW-Atomkraftwerken nach der Abschaltung von Philippsburg 2 noch das AKW Neckarwestheim 2 in Betrieb. Dessen Abschaltung ist für das Jahr 2022 vorgesehen.

© IWR, 2019


Weitere Meldungen rund um die Offshore Windenergie
GE-Windturbinen: EnBW baut zwei Windparks in der Türkei
Bergfest: Offshore-Windparks „EnBW Hohe See“ und „Albatros“ im Zeitplan
Zielgerade: EnBW will französische Wind- und Solarfirma übernehmen
Partnerschaft besiegelt: EnBW und WSB schließen Kooperationsvertrag zur Projektentwicklung von Windparks in Thüringen
PNE WIND AG verkauft Windpark „Görike-Söllenthin“ an EnBW Energie Baden-Württemberg AG
windtest grevenbroich stellt in Husum seine internationale Kompetenz dar
wpd AG - Firmenprofil und Kontakt
Stellenangebot: Projektentwickler Windenergie (m/w/d)
Jobangebot in Berlin: (Fach-) Projektleiterin (land- und seeseitige) Genehmigungssteuerung / Schwerpunkt Offshore-Plattformen (w/m/d)
Energieveranstaltung: Teams erfolgreich führen
Status Offshore Windenergie in Deutschland
Aktuelle Offshore-Windstromerzeugung in den EU-Staaten, live
Abschalt-Plan der Atomkraftwerke in Deutschlande

13.08.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen