Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Börse KW 39/22: RENIXX weiter unter Druck - Große RENIXX-Anpassung - Nordex: wichtige Produkt-Zertifikate - Vestas punktet Offshore - Siemens Gamesa: Übernahme

© IWR / BSB© IWR / BSBMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) konnte sich in der letzten Woche dem allgemeinen Negativtrend an den Börsen nicht entziehen und verliert deutlich. Fast alle Aktientitel schließen im Minus.

In der letzten Woche hat das regenerative Börsenbarometer RENIXX World um 3,4 Prozent auf einen Kurs von 1636,68 Punkte nachgegeben. Seit Jahresbeginn ergibt sich damit aktuell ein Verlust von 1,8 Prozent. Mit Börsenschluss am Freitag hat die jährliche RENIXX-Anpassung stattgefunden. RENIXX-Aufsteiger sind Array Technologies (Solarbranche, Nachführsysteme), Northland Power (Erzeuger Wind, Solar), Verbio (Biokraftstoffe) und Bloom Energy (Brennstoffzellen, Elektrolyseure). Abgestiegen aus dem RENIXX sind Siemens Gamesa (Windenergie), Scatec (Solar, regenerativer Betreiber), ITM Power (Brennstoffzellen & Wasserstoff) und Ceres Power (Brennstoffzellen & Wasserstoff.

Nordex erhält wichtige Zertifikate (TÜV, UL) für Anlagen der 4-MW, 5-MW- und 6-MW-Klasse
Der Windturbinen-Hersteller Nordex hat auf der Windenergy Hamburg in dieser Woche drei wichtige Produkt-Zertifikate für seine Anlagen der 4-MW, 5-MW- und 6-MW-Klasse erhalten.

Für die 5.X-MW-Turbine des Typs N163/5.X hat der TÜV Süd das weltweit gültige IEC-Typenzertifikat entsprechend dem Standard IEC 61400-22 erteilt. Zudem hat UL Solutions das IEC-Typenzertifikat entsprechend dem Standard IEC 61400-22 für die N155/4.X-Turbine ausgestellt. Für die 6.X-MW-Anlage des Typs N163/6.X hat Nordex darüber hinaus die offizielle Konformitätsbescheinigung für die Konstruktion nach IEC und die Typenprüfbescheide nach DIBt vom TÜV SÜD erhalten.

Da Investoren, Projektierer und Windparkbetreiber weltweit auf Turbinen setzten, die nach internationalen Normen zertifiziert sind, ist die Typenzertifizierung nach IEC 61400-22 besonders für die internationale Vermarktung von Windenergieanlagen von Bedeutung.

Die Nordex-Aktie verliert in der letzten Woche 6,9 Prozent auf einen Kurs von 8,12 Euro.

Vestas erhält Zuschläge für Offshore Projekte in Schottland und Polen
Pünktlich zum Quartalsende hat Vestas den Zuschlag als bevorzugter Lieferant für zwei Offshore-Windenergie-Großprojekte in Schottland und Polen erhalten. Zusammen haben die Projekte eine Leistung von über 2.000 Megawatt (MW).
Inch Cape Offshore Limited, ein Joint Venture zwischen Red Rock Power Limited und ESB, hat Vestas zum bevorzugten Windturbinenlieferanten für den 1.100 MW (1,1 GW) Inch Cape Offshore Windpark in Schottland ernannt.
Von Baltic Power Sp. z o.o, einem Joint Venture zwischen dem polnischen Energiekonzern PKN Orlen S.A. und dem kanadischen EE-Betreiber Northland Power Inc. hat Vestas den Zuschlag als bevorzugter Turbinenlieferant für das 1.200 MW (1,2 GW) Offshore-Windprojekt Baltic Power in Polen erhalten.

Die Vestas-Aktie verliert auf Wochensicht 7,2 Prozent auf 18,63 Euro.

Siemens Gamesa baut 2.900 Stellen ab - Übernahme durch Siemens Energy
Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa hat die nächsten Schritte im Strategieprogramm Mistral angekündigt, um profitables Wachstum zu ermöglichen. Um die Präsenz und Kapazität an die Marktanforderungen anzupassen, werden weltweit rund 2.900 Stellen abgebaut. In Europa sind davon Dänemark (800), Deutschland (300), Spanien (475) und Großbritannien (50) betroffen.

Siemens Gamesa wird von der Muttergesellschaft Siemens Energy komplett übernommen, ein Übernahmeangebot lieg vor. Das Unternehmen ist am 30.09.2022 aus dem RENIXX ausgeschieden.

Aufsteiger im Rahmen der jährlichen RENIXX-Anpassung zum 01. Oktober
Array Technologies ist ein führendes US-Unternehmen von Solar-Tracker-Technologie für den gewerblichen Einsatz. Das Unternehmen hat Systeme für verschiedenste Standortanforderungen im Portfolio. Darüber hinaus bietet Array Technologies eine KI-basierte Softwarelösung an, um die Energieproduktion von Solaranlagen zu steigern, die mit den Trackern des Unternehmens ausgestattet sind an. Array Technologies beliefert Kunden mit Solarprojekten rund um den Globus.

Bloom Energy Corporation ist ein US-Unternehmen aus Kalifornien mit Sitz in San Jose. Bloom Energy ist spezialisiert auf Wasserstoff-Elektrolyseure und Brennstoffzellensysteme. Die Festoxid-Brennstoffzellen (Solid Oxide Fuel Cells, SOFC) von Bloom Energy wurden bereits in Hunderten von Anwendungen im Gesundheitswesen, in Rechenzentren, in kritischen Produktionsbereichen, im Einzelhandel und vielen anderen Bereichen installiert.

Northland Power ist ein regenerativer Energieversorger aus Kanada mit Hauptsitz in Toronto. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung, dem Bau, dem Besitz und dem Betrieb von sauberen und umweltfreundlichen Energieinfrastrukturen. Northland Power gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Offshore-Windkraft. Darüber hinaus besitzt und verwaltet Northland einen diversifizierten Stromerzeugungsmix mit einem Schwerpunkt im Bereich Onshore-Windenergie.

Die Verbio Vereinigte Bioenergie AG mit Sitz in Zörbig in Sachsen-Anhalt zählt zu den führenden, konzernunabhängigen Bioenergieproduzenten in Europa. Das Unternehmen produziert an mehreren Standorten im In- und Ausland im industriellen Maßstab Biodiesel, Bioethanol und Biomethan und bietet damit alle aktuellen Biokraftstoffe aus einer Hand an. Verbio verfolgt einen nachhaltigen Erzeugungsansatz von Biokraftstoffen und setzt deshalb auf Rohstoffe, die nicht für die Herstellung von Nahrungsmitteln eingesetzt werden.

RENIXX am Dienstagmorgen freundlich
Nachdem der RENIXX am gestrigen Feiertag (03.10.2022) auf dem Schlusskursniveau von Freitag geschlossen hat, legt das regenerative Börsenbarometer heute im frühen Handel zu. Die höchsten Kursaufschläge verzeichnen derzeit RENIXX-Aufsteiger Array Technologies, Vestas, Sunpower, Ballard Power und Sunnova. Im Minus notieren Bloom Energy, Ørsted, Xinjiang Goldwind, China Longyuan und Enphase Energy.


© IWR, 2022


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Normung: Nordex erhält für seine 4-MW, 5-MW- und 6-MW-Windturbinen wichtige Zertifikate
Vestas erhält Zuschlag als bevorzugter Lieferant für Offshore-Großprojekte in Schottland und Polen
Mistral-Strategie: Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa baut 2 900 Stellen ab
Wachstum: GE Renewable Energy liefert weitere 81 Turbinen für Windkraftprojekte in Indien
SWU Energie GmbH sucht Projektmanager (m/w/d) PV-Anlagen
Erneuerbare Energien: globaler Aktienindex RENIXX - Renewable Energy Industrial Index

SWU Energie GmbH sucht Projektmanager (m/w/d) PV-Anlagen
Original PM: Norddeutsche Wasserstoffnetzwerke unterzeichnen Kooperationsvereinbarung auf der H? Expo & Conference

04.10.2022

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen