Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Grüner Strom: Offshore Windpark Nordsee One feiert erstes Betriebsjahr

© Fotolia© Fotolia

Oststeinbek - Am 21. Dezember 2017 hat der Offshore Windpark Nordsee One den Betrieb offiziell aufgenommen. Die 54 Windkraftanlagen, die etwa 40 km nördlich der deutschen Insel Juist stehen, speisen seit September 2017 Strom ein. Die endgültige Fertigstellung des Offshore Windparks mit einer Leistung von 332 MW wurde im Dezember 2017 erreicht. Nordsee One ist im Besitz von Northland Power (85%), Innogy (13,5%) und Enova (1,5%).

Mit Blick auf das erste Betriebsjahr verweist Geschäftsführer Tim Kittelhake auf die "zukunftsweisende Betriebs- und Wartungsstrategie", die es dem Team ermöglichten, Ausfallzeiten erfolgreich zu vermeiden, Energieverluste deutlich zu reduzieren und die hohe Verfügbarkeit der Windenergieanlagen aufrecht zu erhalten. Ausgangspunkt für die Wartung ist der Standort Norddeich. Bis heute hat der Windpark mehr als 1.000 GWh Ökostrom erzeugt, teilte die Nordsee One GmbH mit.

© IWR, 2019

02.01.2019