Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Windenergie in Finnland im Aufwind - Nordex erhält Großauftrag für Windparks

© Nordex SE© Nordex SEHamburg – Die Nutzung der Windenergie in Finnland erreicht 2021 ein neues Rekordjahr. Von dieser anhaltenden dynamischen Entwicklung profitiert auch Nordex. Der unabhängige französische Betreiber von regenerativen Energieanlagen Valorem hat dem Windkraftanlagen-Hersteller einen großen Auftrag über 57 Windturbinen beschert.

In Finnland werden derzeit zahlreiche große Windpark-Projekte realisiert. Die von Nordex zu beliefernden Windparks "Kalistanneva" und "Matkussaari" mit einer Gesamtleistung von über 313,5 MW sind Teil des größeren Viiatti-Projekts.

Nordex liefert für die Windparks „Kalistanneva“ und „Matkussaari“
Für den finnischen Windpark „Kalistanneva“ sind 30 Anlagen des Typs N163/5.X der Delta4000-Serie vorgesehen. Der Windpark ist von Valorem an ein finnisches Konsortium verkauft worden, das aus Helen Oy und dem Wind Power Fund der Bank of Ålands besteht.

Für den Windpark „Matkussaari“ liefert die Nordex Group weitere 27 Anlagen des gleichen Turbinentyps. Hier stellt AIP Management eine flexible, langfristige Finanzierung in Partnerschaft mit Valorem bereit. Valorem hat den Windpark entwickelt, wird ihn bauen und betreiben. Beide Windparks entstehen in der Landschaft Österbotten, die Region liegt im Westen Finnlands am Bottnischen Meerbusen.

Eine Milliarde Kilowattstunden Windstrom pro Jahr
Die Windparks "Kalistanneva" und "Matkussaari" sind Teil des größeren Viiatti-Projekts, einem der fünf größten Windparks in Finnland, die derzeit gebaut werden. Start der Infrastrukturarbeiten ist nach Nordex-Angaben im Frühjahr 2022. Die Turbinen mit einer Leistung von je 5,5 MW werden 2024 auf Stahlrohrtürmen mit 148 Meter Nabenhöhe geliefert und in der Kaltklimavariante errichtet. Nach Fertigstellung werden beide Windparks ca. 1 Mrd. kWh sauberen Strom erzeugen, das entspricht gut 1,2 Prozent des jährlichen finnischen Elektrizitätsverbrauchs.

Über die Nutzung der Windenergie in Finnland
Im Jahr 2021 wurde in Finnland eine Rekordzahl an Windkraftanlagen neu gebaut. Insgesamt 141 neue Windparks mit einer Windkraftleistung von 671 MW sind im vergangenen Jahr neu errichtet worden. Damit klettert die Windenergie-Gesamtleistung in Finnland nach Angaben des finnischen Windenergieverbandes Finnish Wind Power Association auf 3.257 MW an. Die Stromproduktion aus Wind erreichte rd. 8 Mrd. kWh oder 11,7 Prozent am finnischen Stromverbrauch.

„Im Jahr 2021 wurden weniger Windparks fertiggestellt als erwartet, da einige Projekte verzögert wurden und diese erst 2022 offiziell in Betrieb genommen werden. Gründe für die Verzögerungen waren unter anderem die Herausforderungen im Zusammenhang mit Corona, die sich auf die Verfügbarkeit von Arbeitskräften und Nachschub auswirkten. Dabei war 2021 ein Rekordjahr für den Bau neuer Windparks. Das bisherige Rekordjahr war 2017“, sagt Anni Mikkonen, CEO der Finnish Wind Power Association.


© IWR, 2022


Weitere Meldungen rund um die Windenergie
Aktuelle Windstromerzeugung in Finnland

Nordex SE: Pressemitteilungen auf einen Blick

Nordex punktet mit Aufträgen aus Finnland und Spanien
Finnland: VSB Gruppe erhält grünes Licht für Bau von Windpark Großprojekt Karahka
Semco Maritime GmbH sucht Techniker/Mechaniker als Servicetechniker (m/w/d) Offshore Nordsee
6 MW-Klasse: Nordex erhält Windenergie-Auftrag über 380 MW Leistung aus Finnland
Windmarkt Finnland: KfW IPEX-Bank finanziert Wpd-Windpark
GE Renewable Energy punktet mit Onshore-Aufträgen in Finnland und Südost-Asien
Konferenz: Maitenance of Wind Power Plants 2022

23.03.2022

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen