Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

6 MW-Klasse: Nordex erhält Windenergie-Auftrag über 380 MW Leistung aus Finnland

© Nordex© Nordex

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat Ende 2021 einen Auftrag für das 380 MW Windpark-Cluster Pjelax-Böle-Kristinestad Norr in Finnland erhalten. Auftraggeber ist der mehrheitlich im staatlichen Besitz befindliche finnische Energiekonzern Fortum.

Fortum hat mit Nordex einen Vertrag über die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von 56 Windenergieanlagen des Typs N163 der neuesten 6 MW-Klasse (Typ 6.X-Variante) unterzeichnet und abgeschlossen. Das Windparkprojekt entsteht in den Gemeinden Närpes und Kristinestad im Südwesten Finnlands südlich von Vaasa. Die Anlagen werden für dieses Projekt im 6,8 MW Betriebsmodus geliefert, die Errichtungsphase ist für das Frühjahr 2023 geplant.

Es ist das erste Projekt des Wind- und Solarteams von Fortum und Uniper in Zusammenarbeit mit dem finnischen Energieunternehmen Helen und der erste Auftrag für die Nordex Group von Fortum. Der Auftrag beinhaltet auch einen langfristigen Premium Service Vertrag, teilte Nordex mit.

„Wir freuen uns sehr über unseren ersten Auftrag mit Fortum und noch mehr, dass sich unser Kunde für unsere neueste Turbinengeneration der 6-MW-Klasse entschieden hat. Mit 380 MW stellt das Projekt Pjelax-Böle-Kristinestad Norr auch den bisher größten Auftragseingang aus Finnland dar und stärkt gleichzeitig unseren Marktanteil in einem der am schnellsten wachsenden Märkte der Windindustrie“, sagt Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

© IWR, 2022

04.01.2022