Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Vertrag: Senvion plant 205-Windpark-Projekt in Chile

© Fotolia© Fotolia

Hamburg - Senvion hat einen bedingten Vertrag mit der GPG und Grupo Ibereólica Renovables für die Lieferung von Turbinen mit einer Gesamtkapazität von 204,7 MW unterzeichnet. Das Projekt Cabo Leones II befindet sich in der chilenischen Atacama-Region und ist Senvions größtes Projekt in Chile.

Der Vertrag sieht die Lieferung von 89 Senvion 2.3M130-Turbinen und einen langfristigen Servicevertrag für alle Windkraftanlagen vor. Die Installation der Turbinen in der Huasco-Provinz im Norden Chiles soll im 1. Quartal 2020 beginnen und bis Ende 2020 abgeschlossen sein. Mit der 2.3M130 Turbine bietet Senvion eine maßgeschneiderte technische Lösung für Schwachwindstandorte, teilte das Unternehmen mit. Mit diesem weiteren Großprojekt Cabo Leones II setzt Senvion seine Expansion in neue Märkte fort und bestätigt das langfristig ausgelegte Engagement in Chile.

© IWR, 2018

06.08.2018