Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWES Rotorblatt Testzentrum 1280 256

Forschungs-News


Weltpremiere: Franzosen produzieren Offshore-Wasserstoff auf schwimmender Windenergie-Plattform

Nantes – Die Dekarbonisierung der Wirtschaft mit grünem Wasserstoff und die Pläne zum Ausbau der Offshore Windenergie haben durch den Green Deal der EU einen kräftigen Schub erfahren. Der französische Wasserstoff-Hersteller Lhyfe, die technische Eliteuniversität Central Nantes und die Werft Chantiers de l'Atlantique wollen diesen Trend mitgestalten und haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt. weiter...


EnBW und Aerodyn: Schwimmende Windkraftanlage Nezzy² besteht weiteren Test

Stuttgart – Schwimmende Offshore Windkraftanlagen bieten ein gewaltiges Zukunftspotenzial. Zahlreiche Konzepte für die Floating Offshore Windenergie werden entwickelt und erprobt. Jetzt haben EnBW und Aerodyn die ersten Testergebnisse eines Modells mit zwei Windkraftanlagen vorgestellt. weiter...


Floating Offshore Projekt vor spanischer Küste nimmt Fahrt auf

Essen – Die spanische Saitec Offshore Technologies und RWE Renewables wollen gemeinsam eine schwimmende Plattform für Windkraftanlagen vor der baskischen Küste testen. Ziel ist es, Daten und operative Erkenntnisse für den Ausbau der Offshore Windenergie zu sammeln. weiter...


Franzosen planen schwimmende 12 MW-Windkraftanlage

Plouzané, Münster - Kürzlich wurde in Schottland die größte kommerziell genutzte Offshore-WEA der Welt in Betrieb genommen. In Frankreich wurde nun ein Meilenstein auf dem Weg zu einer 12 MW-Offshore-WEA erzielt. weiter...


Pressemitteilungen



Pressemitteilungen

Mehr Ertrag im schallreduzierten Betrieb durch KI und Echtzeit-Schallmessung – Windparks für Pilotprojekte gesucht

06.07.2021 | München (iwr-pressedienst) - Das Mess- und Regelsystem „Noise-Watchdog“ soll Schallimmissionen von Windenergieanlagen in Echtzeit messen und die Ergebnisse automatisch mit der Regelung des Windparks verbinden. Dadurch kann der schallreduzierte Betrieb so optimiert werden, dass weniger Ertrag verlore... weiter...


evoblade und Deutsche Windtechnik entwickeln Hinterkantenspoiler für Rotorblätter

02.02.2021 | Bremen (iwr-pressedienst) - Das Windenergie-Start-up evoblade, eine Ausgründung des Institute of Aerospace Technology (IAT) der Hochschule Bremen, hat mit Unterstützung der Deutschen Windtechnik und der Wirtschaftsförderung Bremen einen nachrüstbaren Spoiler für Rotorblätter entwickelt. Die Er... weiter...


Deutsche WindGuard ist Partner im Forschungsprojekt TransWind

03.12.2020 | Varel (iwr-pressedienst) - Die Deutsche WindGuard engagiert sich in dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit 1,4 Millionen Euro geförderten Forschungsprojekt „TransWind“. Darin analysieren die insgesamt neun Projektpartner unter Leitung des Institutes für Statik und Dynami... weiter...


Korrekturmeldung: Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit

29.04.2020 | Varel (iwr-pressedienst) - Der führende Windkanalspezialist Deutsche WindGuard hat seinen DAkkS-akkreditierten Messbereich erweitert und kann nun Anemometer Kalibrierungen im Messbereich von 0,5 m/s bis 38 m/s anbieten. Im gleichen Zuge konnte die Messunsicherheit auf 0,25 % – jedoch nicht unt... weiter...


Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit

28.04.2020 | Diese Pressemitteilung "Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit" vom 28. April 2020 ist nicht mehr verfügbar. Bitte nutzen Sie nur noch die korrigierte Fassung, die Sie unter folgendem Link abrufen können: https://www.iwrpressedienst.de/en... weiter...