Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Neue Windparks: GE Renewable Energy zieht Rekord-Auftrag in den USA an Land

© Pattern Energy© Pattern Energy

Schenectady, USA - GE Renewable Energy hat von Pattern Energy, einem privaten Entwickler und Betreiber von Wind-, Solar-, Übertragungs- und Energiespeicherprojekten, einen Rekord-Auftrag über eine Windenergie-Gesamtkapazität von 1.050 Megawatt (MW) für die Western Spirit Windparks in New Mexico erhalten.

Im Rahmen der Windenergie-Projekte sollen insgesamt 377 Turbinen mit einer Nennleistung von 2,3 bis 2,8 MW errichtet werden. Um den Windstromertrag zu optimieren, werden die Windenergieanlagen unterschiedliche Turmhöhen aufweisen.

Die Anlagen werden in insgesamt vier Windparks in der Nähe von Corona errichtet, die sich über die Bezirke Torrance, Lincoln und Guadalupe erstrecken werden. Zudem baut Pattern eine 155 Meilen lange Übertragungsleitung, die den Strom zu einem Umspannwerk westlich von Albuquerque und dann nach Kalifornien transportieren wird.

Die Auslieferung der Turbinen hat bereits begonnen, der kommerzielle Betrieb ist bis Ende 2021 geplant. Die Vereinbarung beinhaltet auch einen 10-jährigen Full-Service-Vertrag (FSA). Mit den Anlagen können rein rechnerisch mehr als 590.000 Haushalten versorgt werden.

GE Energy Consulting hat im Auftrag von Pattern Energy für das Projekt eine Reihe von Studien zum Energiesystem und zur Ausrüstung erstellt, um u.a. den Bau der neuen Übertragungsleitung sowie den Bau der Umspannwerke und der Windparks zu unterstützen. Diese Studien werden nun dazu verwendet, um u.a. den ordnungsgemäßen Betrieb des Gesamtsystems nach der Installation sicherzustellen.

Das im Jahr 2009 gegründete Unternehmen Pattern Energy verfügt nach eigenen Angaben über eine regenerative Erzeugungsleistung von mehr als 4.500 MW an Standorten in den Vereinigten Staaten, Kanada und Japan.

© IWR, 2021

15.01.2021