Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Versorger



Japan plant 160 MW Offshore Windpark im Hafen von Kashima

Tokio – Der Ausbau der Windenergie in Japan hinkt der Solarenergie derzeit noch weit hinterher. Doch mittlerweile hat sich der Wind gedreht, der Anteil der Windkraft an der japanischen Stromerzeugung soll schon bald kräftig steigen. weiter...


Deutsche Windguard betreut Windturbinen von Windwasserstoff Salzgitter

Varel / Salzgitter - Grüner Wasserstoff hat eine hohe Bedeutung für die Dekarbonisierung der Stahlproduktion. In Salzgitter ist kürzlich ein Projekt in Betrieb gegangen, bei dem grüner Wasserstoff mittels Windstrom aus Windenergieanlagen vor Ort produziert wird. Mit im Boot ist auch die Deutsche Windguard. weiter...


Plug Power und Brookfield Renewable forcieren Aufbau von US-Wasserstoff-Produktion

Latham, USA- Plug Power und der Betreiber von regenerativen Energieanlagen Brookfield Renewable Partner haben eine Kooperation angekündigt. Es geht um den weiteren Aufbau eines Produktionsnetzwerkes für grünen Wasserstoff in den USA. weiter...


Stadtwerke Kiel kaufen Windwärts-Windpark Thaden

Hannover / Kiel - Bislang haben die Stadtwerke Kiel Windstrom nur in ihrem Portfolio vermarktet. Das ändert sich in Zukunft. weiter...


Taiwanesisches Offshore Großprojekt von Ørsted erreicht Meilenstein

Fredericia, Dänemark - Das dänische Energieunternehmen Ørsted hat mit den Offshore-Bauarbeiten an dem taiwanesischen Offshore-Windenergie-Komplex Greater Changhua 1 & 2a begonnen. Bei der weiteren Umsetzung des Projektes macht Ørsted Tempo. weiter...


RWE trifft finale Investitionsentscheidung für 1.400 MW-Offshore-Projekt Sofia

Essen - Der Essener Energiekonzern RWE hat mit der finalen Investitionsentscheidung für das Rekord-Offshore-Projekt Sofia in der britischen Nordsee einen wichtigen Meilenstein erreicht. In den nächsten Wochen sollen die Verträge mit den Lieferanten finalisiert werden. weiter...


RWE verdient glänzend mit erneuerbaren Energien – Baustelle Kohle bleibt

Essen – Der Energiekonzern RWE hat die Transformation im Jahr 2020 erfolgreich vorangetrieben und die Prognose deutlich übertroffen. Das Geschäft mit Erneuerbaren Energien floriert, im Bereich Kohle und Kernenergie steigen die Gewinne paradoxerweise trotz der Stilllegung von Kohlekraftwerken. weiter...


OVG Münster stoppt Einbauverpflichtung für intelligente Messsysteme

Münster – Das Oberverwaltungsgericht Münster (OVG Münster) hat per Beschluss vom 04. März 2021 den Smart Meter Rollout in Deutschland vorläufig gestoppt. Geklagt hatte ein privates Unternehmen aus Aachen, das auch andere Messsysteme vertreibt. weiter...


Atomausstieg: Bundesregierung zahlt Energiekonzernen Milliarden-Summe

Berlin - Der jahrelange Streit zwischen der Bundesregierung und den großen Betreibern von Kernkraftwerken ist zu Ende. Die Bundesregierung wird den Energiekonzernen einen Ausgleich von 2,4 Mrd. Euro zahlen. weiter...


RWE: Britischer Offshore-Windpark Triton Knoll erzeugt ersten Strom

Essen – Der Energieversorger RWE hat einen weiteren wichtigen Meilenstein bei der Realisierung des riesigen Offshore-Windparks Triton Knoll in der britischen Nordsee erreicht. Der erste Offshore-Windstrom wurde jetzt ins britische Stromnetz eingespeist. weiter...


Ohne Strom in den USA: Texanisches Energiesystem nahe dem Totalausfall

Münster - Eine ungewöhnliche Kältewelle sorgt vor allem in südlichen US-Bundesstaaten für chaotische Zustände und zwischenzeitliche Stromausfälle für Millionen von Menschen. Betroffen sind die US-Bundesstaaten Texas, Mississippi und auch Louisiana. Dabei sind die akuten Probleme bei der Energieversorgung weitgehend hausgemacht und auch nicht neu, vor allem in Texas. weiter...


RWE und EnBW-BP-Konsortium bei britischer Offshore-Ausschreibung erfolgreich

Karlsruhe / Hamburg / Essen / London - Die Liegenschaftsverwaltung der britischen Krone „The Crown Estate“ (TCE) hat die aktuelle Ausschreibungsrunde für neue Offshore-Windparks in Großbritannien abgeschlossen. Die Zuschläge für die größten Windparks haben RWE und ein EnBW / BP-Konsortium erhalten. weiter...


EWE Regenerativ-Tochter erwirbt Windparks von Schweizer Fondsmanager

Oldenburg, Zürich - Die Regenerativ-Tochter des Oldenburger Energie- und Telekommunikations-Unternehmens EWE baut den Bestand an eigenen Windparks weiter aus. Vertragspartner ist die Schweizer InvestInvent AG. weiter...


Energieversorger reichen weitere Klage gegen Eon-RWE Deal ein

Frankfurt am Main - Die Mainova AG hat jetzt eine zweite Nichtigkeitsklage beim Europäischen Gericht (EuG) gegen die Fusion von RWE und Eon eingelegt. Wie weitere zehn Kläger will Mainova den faktischen Wegfall des Wettbewerbes zwischen den beiden größten deutschen Energieversorgern RWE und Eon nicht hinnehmen, teilte das Unternehmen mit. weiter...


RWE reduziert Beteiligung an vier US-Windparks

Essen – Der Energieversorger RWE hat den Verkauf einer Beteiligung in Höhe von 24 Prozent an vier Windparks in Texas unterzeichnet. Käufer ist der britische Investmentmanager Greencoat. weiter...


Equinor erhält Zuschlag für Offshore-Groß-Windparks in New York

Stavanger, Norwegen - Equinor setzt neben dem Öl- und Gasgeschäft zunehmend auf erneuerbare Energien. Im US-Bundesstaat New York hat der norwegische Öl- und Gaskonzern jetzt den Zuschlag für den bislang größten Offshore-Windenergie-Auftrag in den USA erhalten. weiter...


Fraunhofer IWES nutzt neues Erkundungs-Verfahren bei Offshore-Windpark Baltic Eagle

Hannover - Bei der Errichtung der Gründungsstrukturen von Offshore-Windparks können unerkannt im Untergrund lagernde Findlinge (Boulder) zu kostenintensiven Unterbrechungen der Arbeiten führen. Fraunhofer IWES setzt zur Erfassung von Details der Untergrundgeologie beim Offshore-Windpark Baltic Eagle auf eine Eigenentwicklung. weiter...


RWE baut neue Windparks in Frankreich und Polen

Essen - Der Energieversorger RWE stärkt seine Marktpräsenz in Frankreich und Polen. Möglich macht das eine Mega-Transkation des europäischen Projektgeschäfts mit dem Windkraftanlagen-Hesteller Nordex. weiter...


RWE baut weiteren Windpark auf ehemaligem Tagebaugelände mit Nordex

Essen – Der Energiekonzern RWE plant den Bau eines weiteren Windparks auf einem rekultivierten Tagebaugelände. Bei der letzten Ausschreibung der Bundesnetzagentur waren die Essener erfolgreich. weiter...


RWE erhält grünes Licht für deutschen Offshore Windpark und vermarktet belgischen Windstrom

Essen – Der Essener Energieversorger RWE treibt die Transformation des Konzerns weiter voran. Insgesamt verfügt das RWE mittlerweile über eine Entwicklungspipeline aus Offshore-Optionen mit mehr als 7 GW (7.000 MW) Windkraftleistung. weiter...


Britischer Offshore-Windpark Doggerbank nimmt nächste Hürden

Münster, London - Die irische SSE Renewables und die norwegische Equinor arbeiten mit Hochdruck an der Realisierung der ersten beiden Phasen des weltgrößten Offshore-Windparks in der britischen Nordsee. Jetzt haben die beiden Unternehmen die nächsten wichtigen Meilensteine erreicht. weiter...


Ørsted geht Offshore-Windmarkt Südkorea an

Fredericia, Dänemark - Ørsted hat sich von einem ehemals kohleintensiven Stromversorger zum Weltmarktführer in Sachen Offshore-Windenergie gewandelt. Bislang hatte Ørsted neben den USA, UK, Deutschland, Dänemark und den Niederlanden in Asien den Markt in Taiwan im Blick. Das soll sich ändern. weiter...


Vattenfall und Microsoft intensivieren Energiepartnerschaft in Schweden

Stockholm – Schon seit 2017 kooperieren der schwedische Energieversorger Vattenfall und Microsoft bei der Versorgung von Rechenzentren mit Ökostrom. Jetzt wird diese Zusammenarbeit intensiviert. weiter...


EnBW und Aerodyn: Schwimmende Windkraftanlage Nezzy² besteht weiteren Test

Stuttgart – Schwimmende Offshore Windkraftanlagen bieten ein gewaltiges Zukunftspotenzial. Zahlreiche Konzepte für die Floating Offshore Windenergie werden entwickelt und erprobt. Jetzt haben EnBW und Aerodyn die ersten Testergebnisse eines Modells mit zwei Windkraftanlagen vorgestellt. weiter...


Floating Offshore Projekt vor spanischer Küste nimmt Fahrt auf

Essen – Die spanische Saitec Offshore Technologies und RWE Renewables wollen gemeinsam eine schwimmende Plattform für Windkraftanlagen vor der baskischen Küste testen. Ziel ist es, Daten und operative Erkenntnisse für den Ausbau der Offshore Windenergie zu sammeln. weiter...


Firmen

Veranstaltungen - Energiekalender.de