Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Versorger



RWE hebt Gewinnprognose an – Ökostromprojekte vor allem im Ausland

Essen – Der Essener Energieversorger RWE hebt die Gewinnprognose nach den 9-Monatszahlen für das Geschäftsjahr 2019 kräftig an. Die Gründe sind vielschichtig. weiter...


RWE sieht Ökostrom-Investitionen eher im Ausland als in Deutschland

Berlin – Der Essener Energieversorger RWE sieht die Zukunft bei den eigenen Ökostrom-Investitionen eher im Ausland als im eigenen Land. Schuld sind danach die aktuellen Rahmenbedingungen in Deutschland. weiter...


Shell und EDPR erhalten Grünes Licht für Offshore-Windpark in den USA

Madrid, Spanien - Ein Joint Venture zwischen Shell und der im RENIXX World gelisteten EDP Renewables (EDPR) hat vom US-Bundesstaat Massachusetts die Genehmigung für einen Offshore-Wind-Stromabnahmevertrag erhalten. Damit ist ein wichtiger Meilenstein für den Bau eines Offshore-Windparks mit einer Leistung von über 800 Megawatt (MW) erreicht. weiter...


Bundesnetzagentur ermittelt wegen Beinahe-Blackout gegen Stromversorger

Bonn – Im Juni 2019 ist an mehreren Tagen eine massive Unterdeckung im deutschen Stromnetz aufgetreten, die zu einem Beinahe-Blackout geführt hat. Jetzt hat die Bundesnetzagentur ein Aufsichtsverfahren wegen Pflichtverletzungen gegen sechs Stromversorger eingeleitet. weiter...


Erste Turbine von schwimmendem Windpark in Portugal fast am Ziel

Ferrol, Spanien - Vor der Küste Portugals entsteht der schwimmende Offshore-Windpark „Windfloat Atlantic“. Nach erfolgreichem Abschluss der Anlageninstallation im Hafen von Ferrol in Spanien wird die erste von drei MHI-Vestas Turbinen nun schwimmend zum Einsatzort geschleppt. weiter...


Enercity übernimmt Projektentwickler Gamesa Energie Deutschland

Hannover - Der Energiedienstleister Enercity mit Sitz in Hannover baut sein Windkraftgeschäft weiter aus. Der Ökostrom-Anteil soll in Zukunft gesteigert werden. weiter...


Innogy-Aufsichtsrat wählt Eon-CEO Teyssen zum Aufsichtsratschef

Essen - Im Rahmen der Innogy-Übernahme durch Eon hat es weitere Personalentscheidungen gegeben. Zum neuen Vorsitzenden des Innogy-Aufsichtsrates wurde der Eon-Vorstandsvorsitzende Johannes Teyssen gewählt. Fast der gesamte bisherige Innogy-Vorstand scheidet aus. weiter...


Letzte Turbine im weltgrößten Offshore-Windpark steht

Fredericia, Dänemark - Der bislang weltweit größte Offshore-Windpark Hornesea One befindet sich kurz vor der Ziellinie. Die letzte von insgesamt 174 Turbinen wurde jetzt installiert. Damit kann die Inbetriebnahmephase starten. weiter...


RWE und LEAG legen weitere Braunkohle-Blöcke vorläufig still

Essen - Heute (01.10.2019) gehen die letzten beiden von insgesamt 8 Braunkohle-Kraftwerksblöcken im Rahmen des Energiewirtschaftsgesetzes offiziell in die vorläufige Stilllegung. Damit sind jetzt Braunkohlekraftwerksblöcke mit knapp 3.000 Megawatt (MW) in der Sicherheitsbereitschaft. weiter...


Polnische Energiekonzerne forcieren Ausbau der Offshore-Windenergie

Warschau - Die beiden größten polnischen Energieunternehmen haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um gemeinsam die Offshore-Windenergie in Polen voranzubringen. Neben den energiewirtschaftlichen Optionen haben die beiden Konzerne auch die industriewirtschaftlichen Effekte im Blick. weiter...


Power-to-Heat-Anlage ersetzt Kohle-Block in Vattenfall Heizkraftwerk

Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall hat im Berliner Bezirk Spandau seine neue Power-to-Heat-Anlage in Betrieb genommen. Die Anlage stellt den ersten Baustein für einen Ausstieg von Berlin aus der Kohle bis 2030 dar. Weitere Schritte sollen folgen. weiter...


Stimmen zum Eon-RWE-Deal

Münster – Die Entscheidung der EU-Kommission, die Übernahme von Innogy durch Eon unter Auflagen freizugeben, stößt in der Energiebranche auf scharfe Kritik. Im Zentrum der Kritik steht die Konzentration der Marktmacht. Die Energieversorger Mainova und Lichtblick kündigen rechtliche Schritte an. weiter...


EU genehmigt Deal zwischen Eon und RWE unter Auflagen

Brüssel - Nachdem die EU-Kommission die Übernahme der RWE-Tochter Innogy im März 2019 für die weitere Prüfung zunächst einmal gestoppt hatte, liegt nun das OK für den Deal vor. Die Genehmigung ist an eine Reihe von Auflagen geknüpft. weiter...


Erster Vertrag für Offshore-Windstrom in Deutschland abgeschlossen

Essen - Langfristige Stromlieferverträge (PPA) gewinnen v.a. bei der Windenergienutzung an Land für den Weiterbetrieb von Windenergieanlagen nach dem Ende der EEG-Vergütung an Bedeutung. Die Deutsche Bahn und Innogy haben jetzt den ersten PPA für Strom aus einem Offshore-Windpark abgeschlossen. weiter...


Eon treibt Windausbau in den USA voran

Münster - Während der Ausbau der Onshore-Windenergie in Deutschland derzeit stockt, weist die Marktentwicklung in anderen Ländern eine deutlich höhere Dynamik auf. In den USA wurden im ersten Halbjahr 2019 deutlich mehr Windenergiekapazitäten installiert als im Vorjahreszeitraum. Von dieser Entwicklung profitiert auch der Energiekonzern Eon. weiter...


Größter Offshore Windpark in Skandinavien eingeweiht

Kopenhagen - Dänemark baut die Nutzung der Windenergie auf See weiter aus. Der dänische Kronprinz Frederik hat heute den offiziellen Startschuss für den Offshore Windpark Horns Rev 3 in der Nordsee gegeben. weiter...


Erste Offshore Windturbine im Trianel Windpark Borkum II steht

Eemshaven - Der Ausbau der Offshore Windenergie in der Nordsee gewinnt in der zweiten Jahreshälfte 2019 an Fahrt. Jetzt wurde die erste Windkraftanlage im Trianel Windpark Borkum II (TWB II) errichtet. weiter...


RWE nach Halbjahreszahlen auf der Sonnenseite

Essen – Der Essener Energiekonzern RWE hat das erste Halbjahr mit einer deutlichen Ergebnissteigerung abgeschlossen. Die Transformation zu einem global agierenden Stromproduzenten für erneuerbare Energien und Speicher ist derweil im vollen Gange. weiter...


Offshore-Windpark „EnBW Hohe See” komplett errichtet

Karlsruhe - Der Energieversorger EnBW hat die Errichtung der 71 Windkraftanlagen für den Offshore Windpark "EnBW Hohe See" abgeschlossen. Gleichzeitig schreitet die Inbetriebnahme der Windkraftanlagen in der Nordsee voran. weiter...


Britisches Vertriebsgeschäft belastet Innogy

Essen - Der Energieversorger Innogy bestätigt nach Vorlage der Halbjahreszahlen den Ausblick für das Gesamtjahr 2019. Basierend auf einem ertragreichen Netzgeschäft treibt Innogy den Ausbau der erneuerbaren Energien vor allem im Ausland voran. weiter...


Britischer Strommarkt bereitet Eon Sorgen

Essen - Eon hat die Zahlen für das erste Halbjahr 2019 vorgelegt und seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Im Bereich Netze ist das Ergebnis auf Vorjahresniveau, bei Erneuerbaren Energien konnte das Ergebnis etwas gesteigert werden. Auf die Stimmung drückt der schwierige britische Markt. weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Jobs & Karriere - Energiejobs.de