Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News Windenergie





Offshore-Windindustrie fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Berlin – Die Offshore Windbranche kritisiert die aktuelle Offshore-Politik der Bundesregierung. Die Branche sieht den Ausbau im ersten Halbjahr 2019 im Plan, befürchtet aber angesichts der Politik der Bundesregierung erhebliche industriewirtschaftliche Probleme. weiter...


Weltweite Investitionen in saubere Energien im 1. HJ 2019 rückläufig

London, UK und New York, USA - Trotz milliardenschwerer Finanzierungen von Solaranlagen in Dubai und Offshore-Windkraftanlagen in Taiwan sind die weltweiten Investitionen in saubere Energietechnologien im ersten Halbjahr 2019 geschrumpft. Die Hauptursache für den Rückgang liegt in China. Stark zurückgegangen ist auch der Markt in Deutschland. weiter...


Deutschland hinkt bei PPAs international hinterher

Berlin, Oxford / UK – International entwickeln sich direkte Stromlieferverträge (PPAs) für regenerative Kraftwerke zu einer festen Größe im Energiemarkt. Trotz großem Potenzial hinkt Deutschland derzeit allerdings hinterher. Das könnte sich schnell ändern. weiter...


Brasilien-Deal: Enel verkauft 540 MW EE-Portfolio

Rom, Italien - Der italienische Energiekonzern Enel hat über seine Tochtergesellschaft für erneuerbare Energien (EE) Enel Green Power Brasil Participações Ltda (EGP Brazil) den Verkauf von 100 Prozent der Anteile an drei regenerativen Erzeugungsa... weiter...


Innogy gelingt erfolgreicher Eintritt in den US-Markt

Essen / Kenton, USA - 2018 hat Innogy SE in den USA eine Windenergie-Projektpipeline mit einem Gesamtvolumen von 20.000 Megawatt (MW) übernommen. Jetzt hat der Essener Energieversorger mit dem Bau seines ersten US-Onshore-Windparks begonnen. weiter...


Windausbau in Deutschland tendiert gegen null

Münster - Der Ausbau der Windenergie an Land kommt in Deutschland weitgehend zum Stillstand. Im Monat Mai gingen wie bereits im April 2019 bundesweit lediglich neun neue Windkraftanlagen in Betrieb. weiter...


Fehlende Perspektiven setzen Offshore-Zulieferer unter Druck

Bremen / Brüssel, Belgien – Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland hat 2018 deutlich an Dynamik verloren. Industriepolitische Impulse sind derzeit nicht erkennbar. Das schlägt sich in der industriewirtschaftlichen Entwicklung nieder. weiter...


Ørsted beauftragt Offshore Umspannstationen in Taiwan

Singapur – Taiwan entwickelt sich zu einem zentralen Markt für Offshore-Windenergie. Mit der Vergabe des Auftrags zum Bau von Umspannstationen durch Ørsted geht der Ausbau in der Region Greater Changhua in die Realisierungsphase. Insgesamt hat Changhue ein Ausbaupotenzial von 2.400 MW. weiter...


Enercon übertrifft wichtige Aufbaumarke in Frankreich

Aurich - Der Windenergie-Hersteller Enercon setzt angesichts der schwierigen Marktbedingungen in Deutschland verstärkt auf ausländische Windmärkte. Im derzeit für das Unternehmen wichtigsten Auslandsmarkt Frankreich hat Enercon nun einen Aufbau-Meilenstein überschritten. weiter...


Windausbau kommt im 1. Quartal 2019 fast zum Erliegen

Berlin - Nach dem Rekordjahr 2017 ist der Windenergieausbau an Land in Deutschland 2018 um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Im ersten Quartal 2019 hat sich diese Entwicklung weiter beschleunigt. Im Vergleich zu den vorangegangenen drei Jahren liegt der Einbruch bei fast 90 Prozent. weiter...


Strategischer Ausbau: Saxovent wird zum Smart Investor

Berlin – Das Berliner Unternehmen Saxovent hat sich über die Jahre zu einem erfolgreichen Marktteilnehmer in der Windenergiebranche entwickelt. Know-how und Kompetenzen aus mehr als zwanzig Jahren und die daraus entstandenen Ressourcen nutzt das U... weiter...


VSB erhält weiteren Projektzuschlag in Tunesien

Nîmes, Dresden – Bis 2030 soll die Stromerzeugung Tunesiens zu 30 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Im Zuge der von der Regierung ausgeschriebenen Projekte verbucht die VSB Gruppe jetzt einen weiteren, wichtigen Erfolg. weiter...


Großbritannien gibt Ziele für Offshore Windenergie 2030 bekannt

London - Während die britische Regierung ohne erkennbare Strategie dem Brexit entgegenstolpert, sind die Offshore-Wind-Pläne deutlich vielversprechender. Die britische Energieministerin hat den Abschluss eines Offshore-Windenergie-Abkommens zwischen Regierung und Industrie mit ambitionierten Zielen bis 2030 angekündigt. weiter...


Globaler Offshore-Markt 2018 zwischen Stagnation und Wachstum

Taipeh, Brüssel, Münster - Der weltweite Ausbau der Offshore-Windenergie hat sich 2018 weiter fortgesetzt. Nach den bislang vorgelegten Zahlen ergibt sich eine neue Offshore-Kapazität zwischen 4.500 bis 5.000 Megawatt (MW). Wie beim Onshore-Markt rückt China als Haupttreiber zunehmend in den Fokus. weiter...


Kaum Neuanlagen: Windenergie in Japan 2018 in Wartestellung

Münster - Nach dem Atomunfall in Fukushima im Jahr 2011 hat die japanische Regierung den Ausbau der erneuerbaren Energien beschlossen. Vor allem die Nutzung der Solarenergie steht im Fokus. Ende 2018 wird in Japan die Marke von 50.000 MW PV-Leistung... weiter...


Vestas führt 2018 Ranking der Windkraftanlagen-Hersteller an

London - Der globale Onshore-Windenergiemarkt erreichte 2018 eine neu installierte Leistung von über 45 GW. Auf Platz 1 des Hersteller-Rankings thront unangefochten der dänische Anlagenhersteller Vestas. weiter...


USA setzen 2019 auf Erneuerbare Energien und Gas

Washington – Der Wandel in der amerikanischen Stromversorgung hält an. Trotz aller Beteuerungen von US-Präsident Donald Trump ist der Niedergang der Kohle auch 2019 nicht aufzuhalten. Im Gegenteil: der Trend geht in Richtung erneuerbare Energien und Gas. weiter...


Offshore Windkraftleistung in Europa wächst 2018

Brüssel - Im Jahr 2018 wurden in Europa neue Offshore Windparks mit einer Leistung von 2.650 Megawatt (MW) neu ans Netz angeschlossen. Das ist weniger als im Rekordjahr 2017. Den höchsten Zubau 2018 erzielten Großbritannien und Deutschland. weiter...


Stromabnahme: Vattenfall schließt PPA über Windstrom in Nordschweden ab

Berlin - Vattenfall und der Infrastrukturinvestor Marguerite Capital haben ein Power Purchase Agreement (PPA) mit einer Laufzeit von 10 Jahren für einen neuen Onshore-Windpark in Nordschweden geschlossen. Das Projekt „Brännliden“ soll Anfang 20... weiter...


Umweltbank setzt Wachstumskurs 2018 fort

Nürnberg - Die Umweltbank AG hat ihre vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Getragen von einer Steigerung im Kreditgeschäft konnte das Finanzinstitut weiter wachsen. Als Bremsfaktor erweist sich die anhaltend niedrige Zinsmarge. weiter...


Windstrom-Produktion erreicht Rekordniveau im Januar

Münster - Im Januar 2019 hat die deutsche Windstrom-Produktion mit 14,7 Milliarden Kilowattstunden den bisherigen Monatsrekord aus dem Dezember 2017 eingestellt. Die Stromerzeugung aus Wind in Europa verfehlte im Januar nur knapp die aktuelle Höchstmarke. weiter...


Windenergie-Ausbau an Land bricht 2018 ein

Berlin – Der Windenergieausbau an Land ist in Deutschland nach dem Rekordjahr 2017 im Jahr 2018 um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Eine Erholung des Marktes ist kurzfristig nicht zu erwarten. Die Branche fordert die Politik zum Handeln auf. weiter...


Weltweite Investitionen in saubere Energien gehen 2018 zurück

London / New York – 2018 sind die weltweiten Investitionen in saubere Energien im Vergleich zum Vorjahr 2017 gefallen. China führt zwar weiter das weltweite Investitionsranking an, verzeichnet aber aufgrund der Auswirkungen von Änderungen der Solarpolitik einen deutlichen Rückgang. weiter...


Ausschreibung bremst Windenergie in Baden-Württemberg aus

Stuttgart - Der Ausbau der Windenergie in Baden-Württemberg stockt. Ein Grund ist auch das Ausschreibungssystem, dass den Süden benachteiligt. weiter...


Japanischer Energieriese setzt auf Offshore-Windenergie

Fredericia, Dänemark / Tokyo, Japan - Der japanische Energieriese Tepco ist Vielen als Betreiber des havarierten Kernkraftwerkes in Fukushima ein Begriff. Künftig will Tepco verstärkt im Bereich der regenerativen Energien aktiv werden. weiter...