Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News Windenergie





EU verklagt Deutschland - Bundesnetzagentur nicht unabhängig genug

19.07.2018 16:33 | Brüssel - Die Bundesnetzagentur ist der EU-Kommission nicht unabhängig genug. Das ist aber nicht der einzige Grund, weshalb Deutschland beim Gerichtshof der EU verklagt wird. weiter...


Drehpunkt bringt neues Eisman-Abrechnungsmodul auf den Markt

18.07.2018 12:38 | Rostock – Bei drohender Netzinstabilität oder –überlastung greift das Einspeisemanagement (Eisman) mit einer Zwangsabregelung der EE-Strom-Einspeisung. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat einen Leitfaden zur Berechnung der Eisman-Entschädigung veröffentlicht. In dem neuen Modul der Drehpunkt-Betriebsführungssoftware ist dieser Berechnungsansatz bereits umgesetzt. weiter...


Netzbetreiber informiert über Stromverbindung nach Schweden

13.07.2018 09:32 | Münster - Deutschland und Schweden intensivieren den Stromaustausch. Eine 300 Kilometer lange Gleichstromverbindung (HGÜ) soll die beiden Länder verbinden und damit auch einen Beitrag zum europäischen Stromverbund leisten. weiter...


Tennet leitet weitere Bauphase für Netzausbau ein

22.06.2018 11:44 | Bayreuth - Der Netzausbau in Niedersachsen gewinnt weiter an Dynamik. Jetzt kann der Übertragungsnetzbetreiber Tennet den Bau einer weiteren Höchstspannungsleitung in Niedersachsen starten, teilweise werden Erdkabel verlegt. weiter...


Innogy und TenneT untersuchen Windenergie-Drehkreuz in der Nordsee

15.06.2018 10:57 | Rotterdam – Bereits im Juni 2016 hat der Übertragungsnetzbetreiber Tennet die Vision eines länderübergreifenden Windenergie-Verteilkreuzes in der Nordsee vorgestellt. Jetzt wollen TenneT und Innogy die Realisierungsfähigkeit prüfen. weiter...


Energieversorger hält Netzausbaupläne für überdimensioniert

14.06.2018 15:43 | Nürnberg - Der Ausbau der Stromnetze im Zuge der Energiewende sorgt immer wieder für Streit und Diskussionen. Der Energieversorger N-ERGiE aus Nürnberg fordert ein Umdenken in der Netzplanung. Und findet Gehör. weiter...


BNetzA passt Zuschlagsmechanismus für Regelenergie an

23.05.2018 09:06 | Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) ändert den Zuschlagsmechanismus bei der Ausschreibung von Regelenergie. Ziel ist es, den Wettbewerbsdruck zu erhöhen und das Beschaffungssystem effizienter und günstiger zu machen. weiter...


Bundesnetzagentur weiter gegen höhere Renditen für Netzbetreiber

25.04.2018 11:01 | Bonn - Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat jüngst in einem Urteil eine Kürzung der Renditen für die Netzbetreiber abgelehnt. Jetzt hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) Rechtsbeschwerde eingelegt. weiter...


Bundesnetzagentur legt erstmals Trassenkorridor für Stromleitung fest

03.04.2018 14:57 | Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat jetzt ihre Entscheidung über die Bundesfachplanung für die bundeslanddübergreifende 380-kV-Freileitung Bertikow – Pasewalk bekannt gegeben. Darin legt die Behörde erstmals den weiteren Planungskorridor für eine Stromtrasse fest. weiter...


Netzbetreiber wollen mehr Rendite

23.03.2018 15:44 | Düsseldorf, Münster – Das Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG Düsseldorf) hat der Hoffnung auf sinkende Netzentgelte in einem Urteil eine Absage erteilt. Die Kürzung der Renditen für die Betreiber von Stromnetzen durch die Bundesnetzagentur (BNetzA) ist damit erst einmal vom Tisch. weiter...


Stromleitung nach Dänemark auf dem Weg

13.03.2018 14:31 | Kiel - Die Westküstenleitung in Schleswig-Holstein wird europäisch. Mit dem fünften Abschnitt soll der Strom aus erneuerbaren Energien bald von Deutschland nach Dänemark fließen können und umgekehrt. weiter...


Netzbetreiber testet Batterien von Elektroautos im Netz

13.03.2018 10:22 | Bayreuth - Der Netzbetreiber Tennet will mit Partnern herausfinden, wie Batterien von Elektroautos zur Stabilität des Stromnetzes beitragen können. Im Fokus stehen auch neue regulatorischen Leitlinien für Vehicle-to-Grid. weiter...


Neue Stromleitung in Schleswig-Holstein kann gebaut werden

07.02.2018 15:51 | Kiel - Eine wichtige Zubringer-Stromleitung für die geplante Westküstenleitung in Schleswig-Holstein kann gebaut werden. Der Planfeststellungsbeschluss wurde jetzt erteilt. weiter...


Netzausbau in Schleswig-Holstein kommt voran

24.01.2018 16:44 | Bayreuth, Osterrönfeld - Schleswig-Holstein nimmt aufgrund der hohen Windstromproduktion einen besonderen Stellenwert beim Netzausbau ein. Jetzt wurde der erste Bauabschnitt der sog. Mittelachse in Betrieb genommen. weiter...


Politik soll Verantwortungs-Schieflage bei Netzbetreibern beseitigen

19.12.2017 09:26 | Nürnberg - Die Energiewende findet im Verteilnetz statt, denn 97 Prozent aller Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien sind am Verteilnetz angeschlossen. Zuständig für die Netzstabilität sind jedoch andere. Das soll sich ändern. weiter...


Bundesrat beschließt einheitliche Strompreiszone

15.12.2017 16:13 | Münster - Die deutsche Stromgebotszone kann auch künftig nicht einseitig durch die Übertragungsnetzbetreiber geteilt werden. Das hat heute der Bundesrat beschlossen. weiter...


Erste Stromverbindung zwischen Deutschland und Belgien kommt voran

15.12.2017 12:11 | Münster – Der Ruf nach Abschaltung der alten, pannenbehafteten belgischen Atomkraftwerke wird immer lauter. Die NRW-Landesregierung spekuliert unterdessen auf die Ersatzlieferung von Kohlestrom ins Nachbarland. Doch noch gibt es gar keine direkte Stromverbindung zwischen Deutschland und Belgien. weiter...


Ausbau der Stromnetze in Niedersachsen geht voran

11.12.2017 08:10 | Hannover - Der Ausbau der Stromnetze in Niedersachsen schreitet voran. Jetzt hat der Netzbetreiber TenneT im Umspannwerk Dörpen nahe Papenburg die Bauarbeiten zum Bau der 380-kV-Höchstspannungsleitung gestartet. Die Leitung soll Windstrom bis ins Ruhrgebiet transportieren. weiter...


Wo das Energienetz der Zukunft entsteht

28.11.2017 10:34 | Münster/Ibbenbüren - Im nordrhein-westfälischen Ibbenbüren im Kreis Steinfurt ist das Energiewende-Projekt „Designetz“ gestartet. Mehrere Duzend Projektpartner wollen in dem länderübergreifenden Projekt eine „Blaupause für die Energiewende“ entwickeln. weiter...


Umspannwerke ebnen Weg für die Windenergie

25.10.2017 16:28 | Cuxhaven/Wolmirstedt – Im Rahmen der Energiewende muss regenerativer Strom nicht nur erzeugt, sondern auch im Netz aufgenommen werden. Neue Umspannwerke in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ebnen nun den Weg für die Nutzung der Windenergie. weiter...