Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Japan Windenergie-News



Nachrichten aus Japan


Seegebiete: Japanische Regierung konkretisiert Ausbau der Offshore Windenergie

Tokio - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Japan erfolgt vor allem über die Solarenergie. Hier rangiert Japan mit 56.000 MW Solarleistung hinter China und den USA auf Rang drei. Die Windenergie führt noch ein Schattendasein. Doch das könnte s... weiter...


Siemens Gamesa punktet mit Offshore-Großaufträgen in Asien

Zamudio, Spanien – Die Bedeutung Taiwans als einer der zentralen Märkte für den Ausbau der Offshore-Windenergie nimmt stetig zu. Der deutsch-spanische Windenergiehersteller Siemens Gamesa hat von Ørsted jetzt einen festen Großauftrag über 900 Megawatt (MW) erhalten. weiter...


Speichermarkt: BASF und NGK schließen Vertriebspartnerschaft für NAS® Batterien

Nagoya, Japan und Ludwigshafen, Deutschland – BASF New Business GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des deutschen Chemieunternehmens BASF, und der japanische Keramikhersteller NGK Insulators, Ltd. haben heute (11.06.2019) den Abschluss ih... weiter...


Kooperation: Eon steigt in japanischen Offshore Windmarkt ein

Essen - Der Essener Energieversorger Eon und und die japanische Kyuden Mirai Energy haben eine Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung von Offshore-Windprojekten in Japan unterzeichnet. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf die Techno... weiter...


Japaner testen virtuelles Kraftwerk mit Blockchain-Technologie

Tokyo - Für die japanische Regierung sind die erneuerbaren Energien ein wichtiger Bestandteil im Strom-Mix geworden. Jetzt wurde in Japan die Forschungsinitiative zur Schaffung neuer „intelligenter“ Energienetze gestartet. Der Technologie-Konzern Kyocera setzt dabei auf die Blockchain-Technologie. weiter...


Post verkauft 500 elektrische Streetscooter nach Japan

Bonn - Die Deutsche Post hat einen Großauftrag erhalten. Dabei handelt es sich nicht um einen Logistikauftrag, sondern um die Lieferung von Elektroautos nach Japan. weiter...


Japan ringt nach Fukushima 2011 um Energiemix

Münster - Gestern vor acht Jahren (11.03.2011) sorgten ein Erdbeben und ein Tsunami für den Gau im Atomkraftwerk im japanischen Fukushima. Seitdem hat sich der Energiemix deutlich geändert, aber ganz ist die Atomenergie in Japan noch nicht verschwunden. weiter...


Portfolio-Ausbau: Vestas erweitert 4 MW-Plattform um Extremwettervariante

Aarhus, Dänemark – Der dänische Windenergie-Hersteller Vestas erweitert sein Anlagenportfolio und führt eine Extremwetterversion seiner Windenergieanlage (WEA) vom Typ V136-4,2 MW ein. Die neue Variante ist für Witterungsbedingungen ausgelegt, ... weiter...


Kaum Neuanlagen: Windenergie in Japan 2018 in Wartestellung

Münster - Nach dem Atomunfall in Fukushima im Jahr 2011 hat die japanische Regierung den Ausbau der erneuerbaren Energien beschlossen. Vor allem die Nutzung der Solarenergie steht im Fokus. Ende 2018 wird in Japan die Marke von 50.000 MW PV-Leistung... weiter...


Japanischer Energieriese setzt auf Offshore-Windenergie

Fredericia, Dänemark / Tokyo, Japan - Der japanische Energieriese Tepco ist Vielen als Betreiber des havarierten Kernkraftwerkes in Fukushima ein Begriff. Künftig will Tepco verstärkt im Bereich der regenerativen Energien aktiv werden. weiter...


Hitachi legt britisches Atomkraftwerk-Projekt auf Eis

Tokio - Der japanische Konzern Hitachi stoppt die weiteren Planungen für das britische Atomkraftwerk-Projekt in Wales. Die Japaner schreiben britische AKW-Vermögenswerte in Höhe von rd. 2,4 Milliarden Euro vorsorglich voll ab. weiter...


Windenergie-Kooperation: Senvion und Toshiba vereinbaren strategische Zusammenarbeit

Tokio/Hamburg - Senvion, Hersteller von Windenergieanlagen (WEA) und die Toshiba Energy Systems & Solutions Corporation (Toshiba ESS) haben eine strategische Kooperation vereinbart. Künftig werden die beiden Unternehmen bei der Vermarktung, dem Verk... weiter...


Nippon bestellt: Siemens Gamesa erhält Windenergie-Auftrag in Japan

Zamudio, Spanien - Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) baut seine Präsenz im Japanischen Onshore-Windmarkt weiter aus. Die Tokyu Land Corporation hat 22 Windenergieanlagen vom Typ SWT-3.4-108 bestellt. Die zwei Windparks erreichen eine Gesamtleis... weiter...


Solar: Größtes schwimmendes Solarkraftwerk in Japan

Kyoto - Kyocera und die Tokyo Century Corporation haben bekanntgegeben, dass ihr Tochterunternehmen Kyocera TCL Solar LLC im März 2018 Japans derzeit größtes schwimmendes Solarkraftwerk mit einer Leistung von 13,7 Megawatt (MW) in Betrieb genommen... weiter...