Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Mexico Windenergie-News



Nachrichten aus Mexico


Kooperation: Nordex erweitert strategische Partnerschaft mit US-Rotorblattspezialisten

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex und der amerikanische Rotorblatthersteller TPI Composites haben sich neben der Zusammenarbeit in der Türkei und Indien auf eine innovative strategische Partnerschaft geeinigt. Im Rahmen eines Koop... weiter...


Nordex punktet mit Aufträgen aus Spanien, Mexiko und Litauen

Hamburg - Nordex hat zum Monatsende Aufträge aus Mexiko, Spanien und Litauen gemeldet. Die Aktie klettert. weiter...


Neue außereuropäische Windenergie Großaufträge für Nordex und Vestas

Hamburg / Randers, Dänemark - Nordex und Vestas haben in der letzten Woche über neue Großaufträge berichtet. Während der Kurs der Vestas-Aktie klettert, kann Nordex auf Wochensicht nicht profitieren. weiter...


Nordex und Vestas international erfolgreich

Hamburg, Randers / Dänemark - Zum Ende des dritten Quartals haben die Windenergiehersteller Nordex und Vestas über volle Auftragsbücher berichtet. Im laufenden vierten Quartal bauen Nordex und Vestas ihren Auftragsbestand weiter aus. Die Aktienkurse ziehen an. weiter...


Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Mexiko auf dem Vormarsch

Berlin - Das Energieversorgungssystem in Mexiko befindet sich im Umbruch. Neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien wächst der Bedarf an Energieeffizienztechnologien. Dabei bieten sich für Unternehmen aus Deutschland interessante Optionen für den Markteinstieg. weiter...


Nordex treibt internationale Ausrichtung voran

Hamburg – Die Nordex Group punktet auf internationaler Ebene. Neben einem Großauftrag aus Osteuropa erweitert der Windenergie-Hersteller seine internationalen Fertigungskapazitäten für Rotorblätter. weiter...


Siemens Gamesa erhält Windenergie-Auftrag aus Mexiko

Zamudio - Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa hat den ersten Auftrag zur Lieferung der neuen Windkraftanlage der Siemens Gamesa 4.X-Plattform unterzeichnet. weiter...


Windenergie: Siemens Gamesa erhält 100 MW-Auftrag aus Mexiko

Zamudio, Spanien - Siemens Gamesa hat im Rahmen der jüngsten mexikanischen Windkraft-Auktion von November 2017 einen Auftrag zur Lieferung über Windenergieanlagen mit insgesamt 100 Megawatt (MW) Leistung erhalten. Der Auftrag umfasst die Instal... weiter...


Nordex und Gamesa mit Großaufträgen erfolgreich

Hamburg / Zamudio, Spanien – Die beiden Windenergieanlagen-Hersteller Nordex und Gamesa freuen sich über neue Großaufträge. Das Volumen der Windkraftanlagen-Bestellungen ist riesig. weiter...


Sunedison und Gamesa nehmen sich 1.000 Megawatt Windkraft vor

Maryland Heights, USA / Madrid – Zwei internationale Großunternehmen der Regenerativen Energiewirtschaft wollen gemeinsam Windenergie-Projekte entwickeln. Dazu gründen der spanischen Windenergieanlage-Hersteller Gamesa und der US-amerikanische Solar- und Wind-Projektierer Sunedison ein Joint Venture. weiter...


Abengoa punktet in Mexiko

Sevilla, Spanien – Das spanische Technologieunternehmen Abengoa meldet mit seiner Windkraftsparte einen Erfolg aus Mexiko. Es geht um die Installation von 45 Windenergieanlagen. weiter...


Acciona Windpower erfolgreich auf den Windenergie-Märkten in Nordamerika

Chicago – Acciona Windpower wird in 2015 alleine in Nordamerika Windturbinen mit einer Kapazität von mehr als 800 Megawatt installieren. Die Märkte dort machen knapp 60 Prozent der gesamten Pipeline für das Jahr 2015 aus. weiter...


Gamesa meldet hohe Marktanteile in Indien, Mexiko und Brasilien

Zamudio, Spanien – Der spanische Windenergieanlagen-Hersteller Gamesa freut sich über hohe Marktanteile in aufstrebenden Wirtschaftsräumen. Demnach ist Gamesa mit seinen Turbinen vor allem in Brasilen und Indien erfolgreich. Besonders hoch fällt der Marktanteil in Mexiko aus. weiter...


Vestas sammelt halbe Milliarde Euro ein

Aarhus, Dänemark – Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas sammelt durch die erfolgreiche Platzierung eines Eurobond eine halbe Milliarde Euro ein. Damit verbessert der Windenergie-Konzern seine Finanzierungsstruktur. Zudem will sich Vestas im wachsenden Windenergie-Markt Mexiko ein Stück des Kuchens sichern. weiter...